Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 24 von 839  | Musik

Arnold-Schönberg-Preis

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 12.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, Unregelmäßig
Reichweite: International
Datenbank-ID: 20043 / 20064
Dotierung:
12.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung
Deutschlandradio Kultur überträgt das Preisträger-Konzert mit dem DSO (2008: live aus der Philharmonie Berlin)

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Masurenallee 16–20
14057 Berlin
TEL.: 030-20 29 87 535
FAX: 030-20 29 87 539
presse [ät] dso-berlin.de
www.dso-berlin.de/content/e54/e17876/index_ger.html
Beschreibung
Der Internationale Arnold-Schönberg-Preis wird für ein künstlerisches (Lebens-)Werk verliehen, das Schönbergs Anspruch weiterführt. Er wurde 2001 auf Initiative von Kent Nagano, dem damaligen Chefdirigenten und Künstlerischen Leiter des Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO) gemeinsam mit dem Arnold Schönberg Center Wien und dem Deutschlandradio ins Leben gerufen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Der/die Preisträger/in muss bereits ein wichtiges symphonisches Werk geschaffen haben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Die erste Preisvergabe 2001 stand unter dem Gründungspatronat von Pierre Boulez. Der Direktor des Arnold Schönberg Center, Christian Meyer, ist seit der Gründung dieses Preises im Wahlkomitee.

Geförderte/Geehrte
  • Helmut Oehring
  • Aribert Reimann
  • Unsuk Chin
  • Jörg Widmann
  • George Benjamin

Finanzierung
Spartenzuordnung
Musik > Komposition Hauptsparte 
Musik > Neue/Zeitgenössische Musik ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr