Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 7 von 35  | besondere Verdienste

Dr. Konrad Kraemer-Kulturpreis

Gründungsjahr: 1986, Ort der Verleihung: Bergisch Gladbach

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 471 / 153
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Rheinisch-Bergischer Kreis, Landrat, Kulturbüro
Postfach: (02202)1200450
51469 Bergisch GladbachTEL.: (02202) 130
FAX: (02202) 13 26 00
info [ät] rbk-online.de
www.rheinisch-bergischer-kreis.de
Beschreibung
Dr. phil. Konrad Kraemer M.A. (* 31. August 1926 in Westfalen, †16. März 1991) war ein deutscher Politiker der CDU. Nach Krieg und Gefangenschaft war er bereits in den 1950er Jahren Mitglied des Rates der Stadt Münster. Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit kam er in den Rheinisch-Bergischen Kreis.
Seit 1987 lobte der Rheinisch Bergische Kreis jährlich einen Kulturpreis aus, der jedesmal eine andere kulturelle Sparte be­rücksichtigte. Seit 1997 wurde der Dr. Konrad Kraemer Kulturpreis auf Beschluss des Kreistages vom 18.12.1997 nur in den ungeraden Jahren ausgeschrieben. Generelle Zielsetzung war es, Künstlerinnen und Künstler aus dem Kreisgebiet das sind die Städte und Gemeinden Bergisch Glad­bach, Burscheid, Kürten, Leichlingen, Odenthal, Overath, Rösrath und Wermelskirchen zu fördern.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Entsprechung der jeweiligen Ausschreibung, regionaler Bezug, im RBK wohnhaft bzw. geboren (ggf. deutlicher Bezug in der Arbeit zum RBK, was bei Pianisten z.B. schwer möglich ist)
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Rheinisch-Bergischer Kreis (RBK)

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Design allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Kunsthandwerk allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Fotografie allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr