Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 271 von 445  | Medien/Publizistik

LfM-Hörfunkpreis

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Düsseldorf

LfM-Hörfunkpreis - Kategorie Sportsonderberichterstattung
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: keine Angabe
Reichweite: Landesweit, Nordrhein-Westfalen
Datenbank-ID: 1187 / 4429
Dotierung:
2.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Skulptur

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
Stichwort „LfM-Hörfunkpreis 2012“
Dr. Peter Widlok
Postfach: 10 34 43
40221 DüsseldorfTEL.: (0211) 77 00 71 41
FAX: (0211) 72 71 70
pwidlok [ät] lfm-nrw.de
www.lfm-nrw.de
Beschreibung
Die nordrhein-westfälische Landesmedienanstalt vergibt seit 1992 jährlich einen eigenen Hörfunkpreis. Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen in Programmen des NRW-Privatfunks. Prämiert werden ebenso Beiträge von Radio NRW wie von Lokalfunk-Stationen sowie Werbekampagnen und lokale Werbespots.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Für nähere Informationen zu Bewerbungsmodalitäten und Teilnahmebedingungen siehe:
www.lfm-nrw.de/downloads/ausschr-hp2007-redakt1.pdf
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Hörfunk Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr