Impressum / Datenschutz

Imprint / Privacy Policy

www.kulturpreise.de
ist ein redaktionell gestaltetes, fachliches Informationsangebot der /
is a professional information service edited by:
 
ARCult Media GmbH
Ulmenallee 24a
D-50999 Köln / Cologne
GF: Prof. Dr. A. J. Wiesand
Amtsgericht Köln HRB 65842
 
Dieses Portal wurde gefördert von / This portal has been supported by:
Beauftragte(r) der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. 

Projektleiter und Herausgeber / Project Director and Main Editor:
Prof. Dr. Andreas Joh. Wiesand (AJW)
Konzeption / Concept: A. J. Wiesand in Zusammenarbeit mit Petra Aescht und Joerg Torkler (JT)
Internet Programm & Design: Medianale Group, Speyer
Redaktion / Editorial Team: Ingo Brünglinghaus (I.B.), Michael Dahnke (M.D.), Johannes Euler (J.E.), Olivier Göbel (O.G.), Regina Wyrwoll (R.W.)
Mitarbeit (letzte Buchausgabe bzw. Vorbereitung der Internet-Version) / Support:
Annette Brinkmann, Karoline Kaluza, Dr. Susanne Keuchel, Marion Klein-Hitpass, Pamela Mertens, Julia Wehling

Postsendungen / Postal address:
Redaktion Kulturpreise
Ulmenallee 24a
D-50999 Köln (Cologne)
Germany

Telefon / Phone, Fax & E-mail:

Tel.: 02236-5097972

E-mail redaktionelle Fragen: 

E-mail technische Probleme:

 

RECHTLICHE INFORMATIONEN / DISCLAIMER

1. Inhalte und Links
Der Domaininhaber und der Herausgeber sind darum bemüht, auf dieser Internet-Domain nur zutreffende Angaben zu publizieren, die in der Regel direkt von den Organisatoren von Preisen und anderen kulturellen Fördermaßnahmen bereitgestellt wurden. Fehler, die uns zur Kenntnis gelangen, werden nach Möglichkeit rasch korrigiert. Durch ein Online-Redaktionssystem haben die Verantwortlichen für Auszeichnungen und Fördermaßnahmen zudem selbst die Möglichkeit, eine laufende Aktualisierung oder Korrektur der Angaben sicher zu stellen.
Die Redaktion übernimmt deshalb keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Verfügbarkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder immaterieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, werden grundsätzlich ausgeschlossen.
Da ARCult Media und der Herausgeber keine inhaltliche Kontrolle über bzw. keine Kenntnis der jeweils aktuellen Inhalte von Webseiten anderer Anbieter haben, die mit www.kulturpreise.de verlinkt sind, übernehmen sie auch keinerlei Verantwortung für den Inhalt solcher Seiten.
Die Organisatoren von Auszeichnungen erklären sich damit einverstanden, dass angelieferte Informationen und Texte im Sinne der Ziele der Internet-Datenbank bzw. darauf basierender anderer Publikationen redaktionell bearbeitet werden können.
 
2. Urheber- und Kennzeichenrecht
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Texte, Abbildungen sowie Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Urheber- und Kennzeichenrechts. Aufgrund der Nennung / Abbildung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Inhalte und Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Die Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte für die hier veröffentlichte Sammlung und das ihr zugrunde liegende Konzept sowie für von der Redaktion selbst erstellte Texte und Objekte liegen allein beim Herausgeber und bei der ARCult Media GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Abbildungen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Domaininhabers nicht gestattet.
 
3. Datenschutz
Personenbezogene Daten einschließlich Mail-Adressen die ARCult Media und die Redaktion von den Informationspartnern oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite erhalten, werden ausschließlich für das redaktionelle Angebot des "Handbuchs der Kulturpreise" und seiner Online-Ausgabe genutzt.  Insbesondere werden solche personenbezogenen Daten nicht verkauft oder auf andere Weise Dritten zugänglich gemacht. Für weitergehende, dieses redaktionelle Angebot speziell betreffende Regeln im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU, hier insbesondere in Artikel 85 und 89, und entsprechendem deutschen Recht siehe untenstehende Hinweise. Beachten Sie zusätzlich diesen Link zur allgemeinen Datenschutzerklärung der ARCult Media GmbH.
 
1. Content and links
The provider and editor make every effort to ensure the accuracy of the information on this web site (data are normally provided directly by the organisers of awards and other measures of support). Errors brought to our attention will be corrected as soon as possible. Additionally, the organizers of awards and other forms of promotion can update or correct the data and other content via a CMS system.
Therefore, the editor and ARCult Media are not responsible or liable for the comprehensiveness, accuracy and completeness of the information used in this website.  In particular, ARCult Media accepts no responsibility or liability whatsoever with regard to the subsequent use of the information provided on www.kulturpreise.de.
Since ARCult Media and the editor have no control over external sites and are not aware of their actual content, they hold no responsibility for the content of external sites which are hyperlinked to this website.
 
2. Copyright and trademarks
All texts, pictures andbrand names or trademarks mentioned on this website are covered, in each case and without limitation, by the regulations of the valid copyright and related rights. Their mentioning or picturing should not lead to the conclusion that contents and brand names are not protected by such rights.
The rights of use and of reproduction for the collection published here and the underlying editorial concept as well as for texts and illustrations created by the editorial staff rest with the main editor and ARCult Media. A duplication or use of pictures and texts in other electronic or printed publications is not permitted without the explicit approval of the domain owner.
 
3. Data protection
Personal data including e-mail addresses received by ARCult Media and the editor from information partners or through the contact form on this website will be used for the sole purpose they are intended for. In particular, personal data will not be sold or otherwise transferred to third parties. Additional rules covering this constantly edited and updated publication foreseen in the EU-GDPR (particularly in Articles 85 aned 89) and the respective German law can be found below. Here you can find a Link to the general Privacy Policy of ARCult Media GmbH
 

Rechtlicher Hinweis zur DSGVO:

Auszug aus der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), veröffentlicht im Amtsblatt der Europäischen Union, 4.5.2016 L 119/83

Artikel 85
[Daten-]Verarbeitung und Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

(1) Die Mitgliedstaaten bringen durch Rechtsvorschriften das Recht auf den Schutz personenbezogener Daten gemäß dieser Verordnung mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, einschließlich der Verarbeitung zu journalistischen Zwecken und zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken, in Einklang.

(2) Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen von Kapitel II (Grundsätze), Kapitel III (Rechte der betroffenen Person), Kapitel IV (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter), Kapitel V (Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen), Kapitel VI (Unabhängige Aufsichtsbehörden), Kapitel VII (Zusammenarbeit und Kohärenz) und Kapitel IX (Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen) vor, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit der Freiheit der Meinungsäußerung und der Informationsfreiheit in Einklang zu bringen.

Hierzu teilt das Bundesinnenministerium (BMI) in seinen Erläuterungen zur EU-DSGVO – Stand 18. Mai 2018 – mit:

"Unter den Begriff Rechtsvorschrift fallen auch die Artikel des Grundgesetzes, wie Artikel 5 GG, samt der einschlägigen Rechtsprechung",

in denen die Kunst-, Medien-, Informations- und Wissenschaftsfreiheit als Grundrecht bekräftigt und garantiert wird.

Hiervon werden auch das redaktionelle Angebot und die Daten des "Handbuchs der Kulturpreise" und dieses, daraus abgeleiteten Informationsportals der ARCult Media GmbH erfasst, das ausschließlich journalistischen, wissenschaftlichen, künstlerischen und literarischen Zwecken dient. Die Regeln und Ausnahmen der DSGVO der EU und deutscher Rechtsvorschriften für journalistische Angebote und wissenschaftliche Archive - letztere erfaßt in Artikel 89 der DSGVO - gelten entsprechend.
Personenbezogene Daten wie die Namen von Empfängern/innen und teilweise auch der Stifter/innen und Juroren/innen von Preisen und anderen Auszeichnungen oder regelmäßig vergebenen individuellen Fördermaßnahmen im Kultur- und Medienbereich sind stets Teil des redaktionellen Angebots. Diese Namen werden der Redaktion in der Regel von den Organisatoren solcher Maßnahmen oder sonst an deren Vergabe Beteiligten direkt zur Verfügung gestellt oder beruhen auf allgemein zugänglichen Pressemeldungen und Internetpräsenzen. Sie können ggf. durch Hinweise auf die ausgezeichneten Werke/Leistungen und/oder auf berufliche Tätigkeiten/Funktionen von Empfänger/innen oder Jurymitgliedern ergänzt werden. Weitergehende personenbezogene Daten werden für dieses Angebot nicht erhoben, gespeichert oder verbreitet.
Der genannte Personenkreis hat – ebenso wie die Medien und die breitere Öffentlichkeit – ein besonderes Interesse an der Veröffentlichung von exakten Informationen über Kulturpreise und ihre Empfänger/innen, die im Übrigen auch der wissenschaftlichen Forschung zur Kulturgeschichte in Deutschland und Europa dienen. Entsprechend werden alle für das "Handbuch der Kulturpreise" und dieses Informationsportal erhobenen Daten veröffentlicht, ihre Stichhaltigkeit kann also jederzeit überprüft werden. Eingestellte oder ruhende Preise werden als solche besonders gekennzeichnet und nicht mehr für das redaktionelle Angebot benötigte Daten gelöscht. Darüber hinaus erhalten die im redaktionellen Angebot genannten Organisatoren von Kulturpreisen und anderen Fördermaßnahmen im Kultur- und Medienbereich einen direkten Zugang zur Datenbank von ARCult Media; sie können dort jederzeit alle Informationen ihrer Einträge online korrigieren oder ergänzen und sind entsprechend für diese verantwortlich.
Der Herausgeber des "Handbuchs der Kulturpreise" und dieses Informationsportals ist für die Einhaltung dieser Regeln zuständig und trägt die Gesamtverantwortung für das redaktionelle Angebot. Er fungiert zugleich als Datenschutzbeauftragter. Für nicht direkt auf das redaktionelle Angebot des "Handbuchs der Kulturpreise" und dieses Informationsportals bezogene Leistungen und Aktivitäten der ARCult Media GmbH sowie für die Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern oder Dritten gilt eine allgemeine Datenschutzerklärung mit z.T. abweichenden und ergänzenden Regeln im Sinne der DSGVO, die hier eingesehen werden kann.

Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr