Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 2 von 17  | Ingenieurbau

Architecture + Technology Award - Europäischer Preis für Architektur und Technik

Gründungsjahr: 2006, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main, Gesamtdotierung: 85.000 EUR

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Architecture + Technology Award -Europäischer Preis für Architektur und Technik
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Europa – alle Staaten
Datenbank-ID: 2691 / 3716
Dotierung:
75.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

 
TEL.: (069) 757 50
FAX: (069) 75 75 64 33
info [ät] messefrankfurt.com
www.at-award.messefrankfurt.com PREIS-WEBSEITE: www.at-award.messefrankfurt.co ...
Beschreibung
Der Preis würdigte Bauten, die exemplarisch architektonische Gestaltungsleistung mit innovativer Ingenieurleistung verbinden. Die eingereichten Projekte mussten in Europa errichtet worden sein, durften nicht älter als drei Jahre sein und sollten sich zum Beginn der Auslobung mindestens ein Jahr im Vollbetrieb befunden haben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt



Mitglieder:
2006: Professor Dr. Dr. h.c. Meinhard von Gerkan, Professor Brian Cody, Professor Dr. Stephan Engelsmann, Professor Dr. Roland Koenigsdorff, Martin Lepper, Sebastian Redecke, Francis Soler, Dr. Heinrich Wefing, Gert Wingardh 

Geförderte/Geehrte
  • Bartenbach-DS-Plan-Hausladen-Hross-Kaiser-Sailer Stepan (Ingenieurbüros)
  • Bollinger Grohmann (Ingenieurbüro)
  • Herzog Partner
  • Spacelab (UK)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Europäische Kommission Joint Research Centre (JRC)
Verband Beratender Ingenieure (VBI)
Fachinstitut Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Deutsches Architektur Museum (DAM)
Bund Deutscher Architekten (BDA)

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Bund Deutscher Architekten (BDA)
Ergänzende/ideelle Partner: Deutsches Architektur Museum (DAM)
Ergänzende/ideelle Partner: Fachinstitut Gebäude-Klima e.V. (FGK)
Ergänzende/ideelle Partner: Verband Beratender Ingenieure (VBI)
Ergänzende/ideelle Partner: Europäische Kommission Joint Research Centre (JRC)
Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Ingenieurbau Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Bauplanung/-ausführung ---------- 
Bild

Der bisherige Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister a. D. Bernd Neumann, zur Online-Ausgabe des "Handbuchs der Kulturpreise" mehr


Bild

Christiane Kussin, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten, im Gespräch mit Michael Dahnke  mehr


Bild

Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, im Gespräch mit Regina Wyrwoll mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr