Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 603 von 652  | Bildende Kunst allgemein

Stipendium der Stadt Freudenstadt

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Freudenstadt

Fördermaßnahme: Stipendium
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 1584 / 1925
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Stadt Freudenstadt, Bürgermeisteramt - Kulturbeirat
Marktplatz 1
72250 Freudenstadt
TEL.: (07441) 89 02 51
FAX: (07441) 89 02 05
info [ät] freudenstadt.de
www.freudenstadt.de
Beschreibung
Das Stipendium dient der Belebung der Freudenstädter Kulturszene. 1996 wurde kein offizielles Stipendium vergeben, stattdessen fertigten drei internationale Künstler im Rahmen einer "Kulturaktion" Skulpturen auf dem Marktplatz an.
 
Da
Stipendium
Dauer der Förderung: keine Angabe
Monatlicher Betrag: keine Angabe
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Kulturbeirat der Stadt Freudenstadt (Vertreter der Stadt, Kirche, Volkshochschule, Jugend, Schulen usw.)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Freudenstadt

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Der bisherige Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister a. D. Bernd Neumann, zur Online-Ausgabe des "Handbuchs der Kulturpreise" mehr


Bild

Christiane Kussin, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten, im Gespräch mit Michael Dahnke  mehr


Bild

Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, im Gespräch mit Regina Wyrwoll mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr