Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 14 von 36  | Ausstellungswesen/Kunstvermittlung

Museum des Jahres - Ausstellung des Jahres - Besondere Ausstellung des Jahres

Gründungsjahr: 1992/1996/2004, Ort der Verleihung: Stadt des 'Museum des Jahres'

Ausstellung des Jahres
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Museen, Kunsthallen, Galerien etc.
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1824 / 2914
   
Verleihung: Termin:  Frühsommer
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Internationaler Kunstkritikerverband (AICA)
Thomas Wulffen
Sonntagstr. 5
10245 Berlin
TEL.: (030) 420 165 33
FAX: (030) 443 57 0 58
info [ät] aica.de
www.aica.de
Internationaler Kunstkritikerverband (AICA) Sektion Deutschland
Präsidium
Thomas Wulffen
Sonntagstr. 5
10245 Berlin
TEL.: (030) 42016533
FAX: (030) 44357058
info [ät] aica.de
www.aica.de
PREIS-WEBSEITE:  www.aica.de ...
Beschreibung
Zielsetzung der undotierten Ehrung: "Hier loben Kritiker statt zu kritisieren."
Gleichzeitig soll Aufmerksamkeit für Ausstellungen geweckt werden, die nicht auf den wohlbekannten Wegen liegen und von den bekannten Institutionen beherbergt werden.
Das gilt gleichermaßen für die 'Besondere Ausstellung', die von einem einzelnen Kritiker oder Kritikerin ausgelobt. Die Wahl ist vollkommen persönlich.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Für öffentliche und private Ausstellungsinstitute (Museen, Kunsthallen, Galerien) mit Kunst der Moderne.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Mitglieder

Zusammensetzung:
Alle Mitglieder des Kritikerverbandes.

Geförderte/Geehrte
  • Hamburger Kunsthalle ("Sigmar Polke: Wir Kleinbürger! Zeitgenossen und Zeitgenossinnen")
  • Hamburger Bahnhof Berlin ("Brice Marden-Schau")
  • K20 Düsseldorf ("Die Gewalt des Faktischen" mit Werken von Francis Bacon)
  • Museum Folkwang Essen ("Cézanne - Aufbruch in die Moderne")
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ("Surrealismus-Schau")
  • Hamburger Bahnhof Berlin (für die von der Neuen Nationalgalerie ausgerichtete Werkschau mit Arbeiten des amerikanischen Pop-Künstlers Andy Warhol)
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ("Ich ist etwas anderes")
  • Sprengel-Museum ("Aller Anfang ist MERZ")

Finanzierung
Träger/Stifter:
Internationaler Kunstkritikerverband (AICA) - Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Ausstellungswesen/Kunstvermittlung Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr