Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 3 von 6  | besondere Verdienste

Jump - Jahresförderpreis für Kunstvereine in NRW

Gründungsjahr: 2008, Ort der Verleihung: am Ort des Gewinners, Gesamtdotierung: 75.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 20049 / 20072
Dotierung:
75.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Kunststiftung NRW
Bildende Kunst
Dr. Barbara Koenches
Rossstrasse 133
 Düsseldorf
TEL.: 0211-6504070
FAX: 0211-65040777
info [ät] kunststiftungnrw.de
PREIS-WEBSEITE: www.kunststiftungnrw.de ...
Kunststiftung NRW
Bildende Kunst
Dr. Barbara Könches
Rossstrasse 33
 Düsseldorf
TEL.: 0211-6504070
FAX: 0211-65040777
info [ät] kunststiftungnrw.de
Beschreibung
Der Preis wird an Kunstvereine in NRW verliehen, die sich durch ein besonders qualitätvolles Programm auszeichnen. Er ist mit 75.000 € dotiert, wird über eine Jury ausgewählt und soll ausschließlich für das Ausstellungsprogramm verwendet werden. Bedingung bei der Bewerbung ist die schriftlich fixierte Absichtserklärung des Vereinsvorstandes, sich während des Förderjahres explizit um eine ähnlich hohe Förderung in den Folgejahren zu bemühen. Insofern unterstützt der Preis aktiv das bürgerschaftliche Engagement und will so langfristig zur Qualitätssicherung der Arbeit der Kunstvereine beitragen. Zudem ist er komplementär zu der Initiative der Staatskanzlei NRW zu sehen, die im Bereich Kulturelle Bildung Fördergelder an regionale Kunstvereine für Vermittlungsprogramme ausschüttet.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Finanzplan des Vereins, Programm des kommenden Jahres, vom Vorstand des Vereins unterschriebene Absichtserklärung zur aktiven Bemühungen um künftige Sponsoren

Teilnahmebedingungen:
Der Kunstverein muss Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Kunstvereine (AdKV) sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Das Gremium setzt sich aus drei Personen zusammen, zwei Fachjuroren (einer aus NRW, einer aus einem anderen Bundesland) und ein Mitarbeiter der Kunststiftung NRW.

Geförderte/Geehrte
  • Kathrin Jentjens
  • Anja Nathan-Dorn (Direktorinnen, für Kölnischer Kunstverein)
  • Thomas Thiel (Direktor, für Bielefelder Kunstverein)
  • Melanie Bono (Direktorin, für Neuer Aachener Kunstverein, NAK)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Kunststiftung NRW

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Das Europäische Übersetzer-Kollegium in Straelen (EÜK) vergibt, neben verschiedenen Aufenthaltsstipendien, in Zusammenarbeit mit der Kunststiftung NRW den am besten dotierten Übersetzerpreis in Deutschland. Am 13. Oktober 2013 wurde das EÜK selbst mit dem Kulturpreis Deutsche Sprache ausgezeichnet. Regina Wyrwoll hat mit Claus Sprick, dem Präsidenten des EÜK, in Straelen gesprochen. mehr


Bild

Christiane Kussin, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten, im Gespräch mit Michael Dahnke  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr