Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 237 von 455  | Darstellende Kunst

Kölner Tanz- und Theaterpreise

Gründungsjahr: 1990, Ort der Verleihung: Köln, Gesamtdotierung: 32.600 EUR

Puck - Nachwuchspreis für junge Schauspielerinnen oder Schauspieler
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 991 / 1246
Dotierung:
2.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Festliche Verleihung jeweils am ersten Montag im Dezember
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

SK Stiftung Kultur der Stadtsparkasse Köln
Kölner Tanz- und Theaterpreise
Mechthild Kremer
Im Mediapark 7
50670 Köln
TEL.: (0221) 88895100
theaterpreise [ät] sk-kultur.de
www.sk-kultur.de PREIS-WEBSEITE: www.sk-kultur.de/inhalte/theme ...
Theatergemeinde Köln
Norbert Reiche
Auf dem Berlich 34
50667 Köln
TEL.: (0221) 925742-0
FAX: (0221) 925742-7
service [ät] theatergemeinde-koeln.de
https://theatergemeinde-koeln.de
PREIS-WEBSEITE:  https://theatergemeinde-koeln. ...
Beschreibung
Mit den Kölner Tanz- und Theaterpreisen werden jährlich die besten Inszenierungen der freien Kölner Szene ausgezeichnet. Gleichzeitig sollen sie überregional die Aufmerksamkeit auf die Vielfalt dieser Szene lenken, die in Deutschland als einmalig gilt. Durchschnittlich werden 25 Produktionen aus circa 120 Inszenierungen nominiert. Jeder der Preise hat eine Fachjury, ein Reglement und eigene Geldgeber:
- Kölner Theaterpreis für die beste Inszenierung der freien Szene;
- Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis für die beste Produktion aus dem Segment Kinder- und Jugendtheater der freien Szene;
- Kölner Tanztheaterpreis für die beste Tanztheaterinszenierung der freien Szene;
- Kölner Darstellerpreis für eine herausragende schauspielerische oder tänzerische Leistung in einer aktuellen Produktion und eine kontinuierliche Leistung über die letzten Jahre;
- Kölner Ehrentheaterpreis für herausragende künstlerische Leistung
Darüber hinaus werden von Kölner Besucherorganisationen weitere Preise vergeben (s. gesonderte Einträge):
- Kurt-Hackenberg-Preis für Politisches Theater (Freie Volksbühne) und
- puck / Nachwuchspreis für junge Schauspielerinnen oder Schauspieler (Theatergemeinde).
 
Der "Puck" zeichnet besondere Leistungen junger Nachwuchsschauspielerinnen und -schauspieler auf Kölner Bühnen aus. Er wird jeweils zusammen mit den Kölner Tanz- und Theaterpreisen der SK-Stiftung Kultur verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Der Künstlerische Beirat "Sprechtheater und Literatur" der Theatergemeinde agiert zugleich als Jury für den "Puck".

Geförderte/Geehrte
  • Moritz Heidelbach
  • Pia-Leokadia Bucindika
  • Lucia Schulz
  • Alena Kolbach
  • Aischa-Lina Löbbert
  • Mateusz Dopieralski
  • Robert Oschatz
  • Nagmeh Alaei
  • Daniel Mutlu
  • Katrin Schmieg
  • Ivana Langmajer
  • Sandra Kouba
  • Evelyn Tzortzakis
  • Anja Pohl
  • Nicoline Schubert
  • Johanna Bönninghaus
  • Mirco Reseg
  • Annette Frier

Finanzierung
Träger/Stifter:
Theatergemeinde Köln

Erg. Förderer/Sponsoren:
RheinEnergie AG

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > schauspielerische Leistung Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr