Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 334 von 455  | Darstellende Kunst

Mülheimer Dramatikerpreis

Gründungsjahr: 1976, Ort der Verleihung: Mülheim/Ruhr, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Deutschsprachige DramatikerInnen
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 1287 / 403
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Stadt Mülheim an der Ruhr
Theaterbüro des Kulturbetriebes
Akazienallee 61
45478 Mülheim an der Ruhr
TEL.: (0208) 455 41 13
FAX: (0208) 455 58 41 12
steinberg [ät] stuecke.de
www.muelheim-ruhr.de PREIS-WEBSEITE: www.stuecke.de ...
Beschreibung
Durch den Wettbewerb werden die Förderung deutschsprachiger Autoren, unabhängig von Nationalität und ein Überblick über das junge, zeitgenössische deutschsprachige Drama angestrebt. Bewertet werden neue Stücke - nicht die Inszenierungen.
 
Der Preis wird vergeben an deutschsprachige DramatikerInnen, deren Stück im jeweiligen Zeitraum uraufgeführt und zum Festival nach Mülheim an der Ruhr eingeladen wurde.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Nur für lebende Autoren, deren Stücke von April bis März der vorangegangenen Spielzeit uraufgeführt wurden und an den Mülheimer Theatertagen "Stücke" teilnehmen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Eine vom Auswahlgremium und dem Veranstalter unabhängige fünfköpfige Jury aus Theaterschaffenden, Kritikern und Autoren.

Mitglieder:
2011: Barbara Burckhardt, Karin Cerny, Judith Gerstenberg, Andreas Marber, Feridun Zaimoglu 

Geförderte/Geehrte
Dramatikerpreis:
  • Thomas Köck (für: atlas)
Kinderstückepreis:
  • Kristo Sagor (für: Ich lieb dich)
Publikumspreis:
  • Thomas Köck (für: atlas)
Dramatikerpreis:
  • Thomas Köck (für: paradies spielen (abendland. ein abgesang))
  • Anne Leper
Dramatikerpreis:
  • Wolfram Höll
Kinder-Stücke-Preis:
  • Carsten Brandau
Publikumspreis:
  • Sybille Berg
Dramatikerpreis:
  • Ewald Palmetshofer
Publikumspreis:
  • Yael Ronen (& Ensemble)
  • Wolfram Höll
  • Katja Brunner
  • Peter Handke
  • Elfriede Jelinek
  • Roland Schimmelpfennig
  • Elfriede Jelinek
  • Dea Loher
  • Helgard Haug
  • Daniel Wetzel
  • René Pollesch
  • Lukas Bärfuss
  • Elfriede Jelinek
  • Fritz Kater
  • Elfriede Jelinek
  • René Pollesch
  • Rainald Goetz

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Mülheim an der Ruhr

Spartenzuordnung
Literatur > Drama Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Dramaturgie ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr