Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 40 von 42  | zeitgenössischer Tanz

Tanzpreis der Landeshauptstadt München

Gründungsjahr: 1993, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1604 / 490
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Landeshauptstadt München
Kulturreferat
Daniela Rippl
Burgstr. 4
80331 München
TEL.: (089) 23 3 25467
daniela.rippl [ät] muenchen.de
www.muenchen.de/kulturfoerderung PREIS-WEBSEITE: www.muenchen.de/kulturfoerderu ...
Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Förderung von Kunst und Kultur
Dr. Daniela Rippl
Burgstr. 4
80331 München
TEL.: (089) 23 3 25467
FAX: (089) 233 21269
daniela.rippl [ät] muenchen.de
www.muenchen.de/kulturfoerderung
PREIS-WEBSEITE:  www.muenchen.de/kulturfoerderu ...
Beschreibung
Als Annerkennung eines Lebenswerks bzw. des Gesamtschaffens von Künstlerinnen und Künstlern bzw. Ensembles aus allen Stilrichtungen des Tanzes vergibt die Stadt München alle drei Jahre einen Tanzpreis.
 
Der nächste Tanzpreis der Landeshauptstadt München wird im Jahr 2010 vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Als Preisträgerinnen und Preisträger kommen nur Künstlerinnen und Künstler oder auch Ensembles in Betracht, die ihren Wohnsitz bzw. ihre Wirkungsstätte in München/der Region München haben und/oder deren Schaffen mit dem Kulturleben Münchens eng verknüpft ist.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Stadtrat der Landeshauptstadt München; Vorschlagsrecht hat eine vom Stadtrat berufene Kommission, bestehend aus Fachjuroren und Mitgliedern des Stadtrats.

Geförderte/Geehrte
  • Jessica Iwanson
  • Ferenc Barbay
  • Micha Purucker
  • Judith Turos

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeshauptstadt München

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > zeitgenössischer Tanz Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr