Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 18 von 32  | Kommunikationsdesign

Kulturplakat-Wettbewerb "guteplakate.de"

Gründungsjahr: 2010, Ort der Verleihung: , Gesamtdotierung: 15.000 EUR

guteplakate.de - Berlin-Spezial-Preis
Fördermaßnahme: Publikumspreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional, Berlin
Datenbank-ID: 20122 / 20210
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung

ARTEFAKT Kulturkonzepte
Stefan Hirtz
Marienburger Str. 16
10405 Berlin
TEL.: 030/44010686
FAX: 030/44010684
mail [ät] artefakt-berlin.de
www.artefakt-berlin.de PREIS-WEBSEITE: http://www.guteplakate.de/ ...
Beschreibung
Der Kulturplakat-Wettbewerb "guteplakate.de" wird von Artefakt Kulturkonzepte in Kooperation mit der Ströer Gruppe und weiteren Partnern ausgeschrieben. Er verfolgt das Ziel, kreative und öffentlichkeitswirksame Plakate, die im Stadtraum für kulturelle Veranstaltungen aller Genres werben, auszuzeichnen. Den Gewinnern winken Kultur-Plakatierungen und andere Medialeistungen.
 
Alle in Berlin ansässigen Veranstalter, die mit Plakaten für Kulturveranstaltungen in Berlin werben und sich am Wettbewerb "guteplakate.de" beteiligen, können mit dem schönsten Kulturplakat Berlin-Gewinner der Ausschreibung werden.

Berlin-Spezial-Preis: Medialeistung im Wert von 5.000 Euro, Preisstifter: PiCK ME Berlin
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Publikum

Zusammensetzung:
Online-Voting im Rahmen von "guteplakate.de"

Finanzierung
Träger/Stifter:
PiCK ME Berlin

Spartenzuordnung
Design/Gestaltung > Kommunikationsdesign Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturvermittlung ---------- 
Design/Gestaltung > Grafikdesign ---------- 
Bild

Der bisherige Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister a. D. Bernd Neumann, zur Online-Ausgabe des "Handbuchs der Kulturpreise" mehr


Bild

Christiane Kussin, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten, im Gespräch mit Michael Dahnke  mehr


Bild

Isabel Pfeiffer-Poensgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder, im Gespräch mit Regina Wyrwoll mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr