Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 119 von 751  | Film

Deutschsprachiger Kurzfilmwettbewerb - Preis für den besten Kurzfilm

Gründungsjahr: 1981, Ort der Verleihung: Münster, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

WDR-Förderpreis
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, aus den Länder D - A - CH
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 1665 / 502
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Filmwerkstatt Münster e.V.
Filmfestival Münster
Gartenstr. 123
48147 Münster
TEL.: (0251) 230 36 21
FAX: (0251) 230 36 09
info [ät] filmfestival-muenster.de
www.filmfestival-muenster.de PREIS-WEBSEITE: www.filmfestival.muenster.de ...
Filmwerkstatt Münster
Ulf Hebert
Gartenstr. 123
48147 Münster
TEL.: (0251) 230 36 21
FAX: (0251) 230 36 09
Beschreibung
Ziel ist die Förderung des unabhängig produzierten Films sowie des Filmnachwuchses im deutschsprachigen Raum.
 
Ursprünglich wurde dieses Förderprogramm unter der Bezeichnung "Filmzwerge" durchgeführt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Film (8/16/35 mm) muss maximal zwei Jahre vor dem jeweiligen Festival produziert worden sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Westdeutscher Rundfunk (WDR) - Landesstudio Münster

Spartenzuordnung
Film > Film allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr