Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 163 von 749  | Film

exground - Filmfest

Gründungsjahr: 1990, Ort der Verleihung: Wiesbaden

exground - Wiesbaden Special Kurzfilmwettbewerb
Fördermaßnahme: Hauptpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Nachwuchs, Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 2003 / 1572
Dotierung:
500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: am letzten Tag des Filmfestes

Wiesbadener Kinofestivals e. V.
Andrea Wink
Ernst-Göbel-Str. 27
65207 Wiesbaden
TEL.: (0611) 1 74 82 27
FAX: (0611) 1 74 82 28
exground [ät] scrennlink.de
www.exground.com
exground Filmfest
Andrea Wink
Jahnstr. 17
65207 Wiesbaden
TEL.: (0611) 37 11 56
FAX: (0611) 37 11 57
exground [ät] scrennlink.de
www.screenlink.de/exground
PREIS-WEBSEITE:  www.screenlink.de/exground ...
Beschreibung
Das exground - Filmfest ist eines der wichtigsten Festivals für Independent Film in Deutschland .
 
Dieser Wettbewerb richtet sich an Produktionen aus Wiesbaden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Film darf eine Länge von bis zu 20 Minuten haben. Die Herstellung kann bis zu einem Jahr zurückliegen. Folgende Filmformate sind zugelassen: 35 mm, 16 mm, Beta SP PAL. Die Filme müssen in deutscher Originalfassung oder mit deutschen Untertiteln eingereicht werden.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Publikum


Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeshauptstadt Wiesbaden (Kulturamt)

Spartenzuordnung
Film > Kurzfilm Hauptsparte 
Film > Film allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr