Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 648 von 750  | Film

Preise des Europäischen Salons für Liebhaber des jungen Films (Ehemals "Film Test")

Gründungsjahr: 1989, Ort der Verleihung: Potsdam

Fördermaßnahme: 2. Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich,
Reichweite: Europa – alle Staaten
Datenbank-ID: 1436 / 1289
Dotierung:
36.813 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Europäischer Salon für Liebhaber des jungen Films e.V.
Irina Knochenhauer
Am Bassin 4
14467 Potsdam
TEL.:
Europäischer Salon für Liebhaber des jungen Films e.V.
Irina Knochenhauer
Am Bassin 4
14467 Potsdam
TEL.:
Beschreibung
Neben den Hauptpreisen in den verschiedenen Filmsparten gibt es ein Angebot zur kostenfreien Kopieanfertigung eines von der Jury bestimmten Films.


Aus: http://www.scheinschlag.de/archiv/1998/11_1998/texte/kultur01.html (über Ventura Film)
Besonders wichtig ist Arne Höhne der eigentliche Grund für den zurückhaltenden Neufilmeinsatz. Überraschend wurde Ventura Film vor wenigen Monaten mit der Ausrichtung des FilmFestes Potsdam (3. bis 7. Juni) betraut. Der bisher unter Leitung von Irina Knochenhauer stehende "Europäische Salon für Liebhaber des jungen Films" hat in fünf Jahren den Durchbruch zu einem beachteten Publikumsfestival nicht geschafft. Das diesjährige Hauptmotto heißt "Reality Bites".
 
Neben den Hauptpreisen in den verschiedenen Filmsparten gibt es ein Angebot zur kostenfreien Kopieanfertigung eines von der Jury bestimmten Films.


Aus: http://www.scheinschlag.de/archiv/1998/11_1998/texte/kultur01.html (über Ventura Film)
Besonders wichtig ist Arne Höhne der eigentliche Grund für den zurückhaltenden Neufilmeinsatz. Überraschend wurde Ventura Film vor wenigen Monaten mit der Ausrichtung des FilmFestes Potsdam (3. bis 7. Juni) betraut. Der bisher unter Leitung von Irina Knochenhauer stehende "Europäische Salon für Liebhaber des jungen Films" hat in fünf Jahren den Durchbruch zu einem beachteten Publikumsfestival nicht geschafft. Das diesjährige Hauptmotto heißt "Reality Bites".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Es werden neue Werke jüngerer Filmemacher ausgezeichnet, die trotz beträchtlichen Unterhaltungswerts im deutschen Kinoalltag unterzugehen drohen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Spartenzuordnung
Film > Film allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr