Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 348 von 749  | Film

Helmut-Käutner-Preis - Filmpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Gründungsjahr: 1982, Ort der Verleihung: Düsseldorf, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 791 / 256
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung
Die Verleihung erfolgt nach Möglichkeit am Geburtstag von Helmut Käutner, dem 25. März.

Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Dr. Sabine Lenk
Schulstr. 4
40213 Düsseldorf
TEL.: (0211) 899 22 56
FAX: (0211) 899 37 68
filmmuseum [ät] stadt.duesseldorf.de
www.duesseldorf.de
Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Dr. Sabine Lenk
Schulstr. 4
40213 Düsseldorf
TEL.: (0211) 899 22 56
Beschreibung
Der Preis wurde benannt nach dem in Düsseldorf geborenen Regisseur Helmut Käutner, dessen Engagement und geistige Unabhängigkeit in einer Zeit der Unterdrückung als beispielhaft gelten kann und der sich um das Wiederaufleben des deutschen Films in der Nachkriegszeit verdient gemacht hat. Der Preis geht an "Persönlichkeiten, die durch ihr Schaffen die Entwicklung der deutschen Filmkultur nachdrücklich unterstützen und beeinflussen, ihr Verständnis gefördert und zu ihrer Anerkennung beigetragen haben, ein Preis zur Förderung der Filmkultur" (Satzung).
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Charlotte Link
  • Margarethe von Trotta
  • Ulrich Tukur
  • Christian Petzold (Filmregisseur)
  • Christoph Schlingensief (Film-, Theater,- Opern- und Fernsehregisseur, Aktionskünstler)
  • Dieter Kosslick (Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin)
  • Wim Wenders (Filmregisseur)
  • Hannelore Hoger (Schauspielerin)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landeshauptstadt Düsseldorf

Spartenzuordnung
Film > Film allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr