Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 340 von 750  | Film

Goldene Leinwand

Gründungsjahr: 1964, Ort der Verleihung: Berlin

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, laufend
Reichweite: International
Datenbank-ID: 724 / 2693
Dotierung:
1.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Hauptverband Deutscher Filmtheater e.V.
Dr. Thomas Negele
Große Präsidentenstraße 9
10178 Berlin
TEL.: (030) 23 00 40 41
FAX: (030) 23 00 40 26
info [ät] Kino-HDF.de
www.Kino-HDF.de
Beschreibung
Die Goldene Leinwand ist ein Filmpreis, der für Filme verliehen wird, die in Deutschland kommerziell erfolgreich sind. Außerdem wird in unregelmäßigen Abständen die Goldene Leinwand für besondere Verdienste an Persönlichkeiten oder Institutionen der Filmbranche vergeben.
Der Preis wird seit 1964 vom Hauptverband Deutscher Filmtheater e.V. (HDF) und der Fachzeitschrift Filmecho/Filmwoche für große Kinoerfolge deutscher und ausländischer Filme verliehen.
Der Preis wird vergeben für deutsche und ausländische Filme, die innerhalb von 18 Monaten nach ihrer Ur- bzw. Erstaufführung oder Wiederaufführung in der Bundesrepublik Deutschland mindestens 3 Millionen Besucher erzielt haben. Filme, die mindestens 6 Millionen Besucher erzielt haben, erhalten als Zusatzpreis einen Stern zur Goldenen Leinwand. Filme, die mindestens 9 Millionen Besucher erzielt haben, erhalten als Zusatzpreis zwei Sterne zur Goldenen Leinwand. Filmserien, die mindestens 6 Filme gleichen Sujets umfassen und mehr als 30 Millionen Besucher erzielt haben, erhalten die Goldene Leinwand mit Stern und Brillanten. Der Preis wird an den Verleih des betreffenden Films vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Geförderte/Geehrte
  • Der Medicus
  • Monsieur Claude und seine Töchter

Finanzierung
Träger/Stifter:
Hauptverband Deutscher Filmtheater e.V. (HDF)
Fachzeitschrift

Spartenzuordnung
Film > Kinder- und Jugendfilm Hauptsparte 
Film > Film allgemein ---------- 
Film > Dokumentarfilm ---------- 
Film > Spielfilm ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr