Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 532 von 750  | Film

Kythera-Preis

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: wechselnd, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2983 / 4604
Dotierung:
25.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Literaturhaus München
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Büro Gabriele Henkel
Kythera-Kulturstiftung Düsseldorf
Gabriele Meis

 Düsseldorf
TEL.: (0211) 797 35 10
gabriele.meis [ät] henkel.com
Beschreibung
Die Auszeichnung würdigt Persönlichkeiten, die sich um den Kulturtransfer zwischen Deutschland und den romanischen Ländern verdient gemacht haben.
Zur Namensgebung ist bei Wikipedia zu lesen: "In der griechischen Mythologie ist Kythera neben Zypern die Insel der Aphrodite. Die Liebesgöttin soll hier aus dem Meeresschaum geboren und an Land gestiegen sein."
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Thomas Ostermeier
  • Benedicte Savoy
  • Wolf Leppenies
  • Martin Meyer
  • Yasmina Reza
  • Michael Krüger
  • Imi Knoebel
  • Franco Maria Ricci
  • Luc Bondy
  • Volker Schlöndorff
  • Claudio Magris
  • Sylvia Ferino
  • Renzo Piano
  • Claudio Abbado
  • Patrice Chéreau
  • Klaus Wagenbach

Finanzierung
Träger/Stifter:
Kythera-Kulturstiftung Düsseldorf

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Film > besondere Verdienste ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr