Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 643 von 749  | Film

Preise des Deutschen Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Gera/Leipzig

Preise des Deutschen Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ - SPiXEL-Preis
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Schüler
Altersbeschränkung:  14 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 457 / 5215
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Symposium

Deutsche Kindermedienstiftung Goldener Spatz
Katja Imhof
Postfach: 1725
07545 GeraTEL.: (0365) 800 48 74
FAX: (0365) 800 13 44
info [ät] goldenerspatz.de
www.goldenerspatz.de
Beschreibung
Das Festival wurde 1979 in der DDR gegründet und ab 1991 als gesamtdeutscher Wettbewerb fortgeführt. Der Hauptpreis wird von der Jury des jungen Publikums vergeben, in der 18 Kinder aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten sind. Es wird ein umfassender Wettbewerb in sechs Kategorien ausgerichtet. Von Spielfilm über Kurzfilm, Animation und Unterhaltung bis hin zur Dokumentation wird das Spektrum filmischen Schaffens für Kinder präsentiert, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz hergestellt worden sind. Darüber hinaus werden von zwei weiteren fünfköpfigen Onlinejurys der WebSpatz für die beste Kinderinternetpage und der OnlinespieleSpatz für das besten Onlinespiel vergeben. Im Rahmen dieses Festivals wird außerdem der Spixel-Preis, der Pixel-Award für Fernsehproduktionen von Kindern verliehen.
 
Mit dem SPiXEL werden Sendungen und Beiträge ausgezeichnet, die von Kindern im Alter von 8 – 14 Jahren weitgehend selbstständig produziert wurden und die ihre Ideen und Sichtweisen besonders gut wiedergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Kindermedienstiftung
Landesmedienanstalt Thüringen

Erg. Förderer/Sponsoren:
Kulturstiftung des Freistaats Thüringen
Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kinder- und Jugendkultur Hauptsparte 
Film > Dokumentarfilm ---------- 
Film > Spielfilm ---------- 
Film > Trick-/Animationsfilm (digital) ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr