Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 599 von 750  | Film

Preise anlässlich der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Gründungsjahr: 1954, Ort der Verleihung: Oberhausen, Gesamtdotierung: 40.000 EUR

Großer Preis der Stadt Oberhausen
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 1431 / 5442
Dotierung:
7.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Sabine Niewalda
Grillostr. 34
46045 Oberhausen
TEL.: (0208) 825 3073
FAX: (0208) 825 5413
info [ät] kurzfilmtage.de
www.kurzfilmtage.de PREIS-WEBSEITE: www.kurzfilmtage.de ...
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Internationaler Wettbewerb
Hilke Doering
Grillostr. 34
46045 Oberhausen
TEL.: 0208 / 825-2899
FAX: 0208 / 825-5413
doering [ät] kurzfilmtage.de
www.kurzfilmtage.de
PREIS-WEBSEITE:  www.kurzfilmtage.de ...
Beschreibung
Die Kurzfilmtage sollen ohne Rücksicht auf nationale Repräsentanz die Entwicklung, besonders die neuen Tendenzen des internationalen Kurzfilms zur Diskussion stellen. Dabei sollen vorrangig berücksichtigt werden: Soziale Dokumentationen, neue Entwicklungen im Animations- und im Kurzspielfilm, Studentenfilme, besonders von Filmhochschulen, Debütfilme, Entwicklungen von Regisseuren, Beispiele aus jungen Filmländern.
 
Einer der renommiertesten internationalen Kurzfilmpreise, um den jährlich ca. 70 Arbeiten aus aller Welt konkurrieren.
Neben dem Großen Preis der Stadt Oberhausen werden im Internationalen Wettbewerb der Kurzfilmtage die folgenden Preise vergeben:
2 Hauptpreise, dotiert mit jeweils 3.500 Euro
ARTE-Preis für einen europäischen Kurzfilm, dotiert mit 2.500 Euro
FIPRESCI-Preis, undotiert
Preis der Ökumenischen Jury, dotiert mit 1.500 Euro
Preis der Kino-Jury in Form einer Ankaufsoption durch die KurzFilmAgentur Hamburg
Preis der Kurzfilmtage, dotiert mit 500 Euro
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Neil Beloufa (Sans-titre, Frankreich 2010)
  • Magnus Bärtas (Madame & Little Boy, Schweden 2009)
  • Apichatpong Weerasethakul (A Letter to Uncle Boonmee, Thailand 2009)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerpräsident/-in des Landes Nordrhein-Westfalen
Stadt Oberhausen

Weitere Beteiligte
allg. Veranstaltungsförderung: Stadt Oberhausen
allg. Veranstaltungsförderung: Ministerpräsident des Landes Nordhein-Westfalen Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Jürgen Rüttgers
Spartenzuordnung
Film > Kurzfilm Hauptsparte 
Film > Experimentalfilm ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr