Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 61 von 75  | Lyrik

Preis der Stadt Münster für Internationale Poesie

Gründungsjahr: 1993, Ort der Verleihung: Münster, Gesamtdotierung: 15.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 1423 / 452
Dotierung:
15.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: am Schlusstag des internationalen Lyrikertreffens
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung
Der Preis geht jeweils zu gleichen Teilen an den Autor und den Übersetzer.

Stadt Münster
Kulturamt
Klemensstraße 10
48143 Münster
TEL.: (0251) 492 41 00
FAX: (0251) 492 77 52
kulturamt [ät] stadt-muenster.de
www.muenster.de PREIS-WEBSEITE: www.muenster.de/stadt/kulturam ...
Kulturamt der Stadt Münster
Frauke Schnell
Klemensstr. 10
48127 Münster
TEL.: (0251) 492 41 00
FAX: (0251) 492 77 52
Schnell [ät] stadt-muenster.de
www.lyrikertreffen.muenster.de/
PREIS-WEBSEITE:  www.lyrikertreffen.muenster.de ...
Beschreibung
Prämiert wird der Gedichtband eines renommierten Autors und seine kongeniale Übersetzung. Ausgezeichnet werden nur international rezipierte, zeitgenössische Werke und ihre adäquate Übersetzung. Eine der beiden Arbeiten sollte deutschsprachig sein. Bis 2011 war der "Preis der Stadt Münster für Europäische Poesie" auf Europa begrenzt. Anlässlich seiner zehnten Verleihung 2011 wurde der „Einzugsbereich“ des Preises über die Grenzen Europas hinaus erweitert. Unter dem neuen Titel "Preis der Stadt Münster für Internationale Poesie" kann er auf die politische Globalisierung eine weltliterarische Antwort geben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2011: Norbert Wehr, Michael Braun, Cornelia Jentzsch, Urs Allemann, Johann P. Tammen 

Geförderte/Geehrte
  • Werner von Koppenfels (Übersetzung)
  • Derek Walcott
  • Ben Lerner
  • Steffen Popp (Übersetzung)
  • Gerhardt Csejka (Übersetzung)
  • Caius Dobrescu
  • Fabjan Hafner (Übersetzung)
  • Tomaz Salamun
  • Daniel Banulescu
  • Ernest Wichner (Übersetzung)
  • Miodrag Pavlovic
  • Peter Urban (Übersetzung)
  • Hugo Claus
  • Maria Csollany
  • Waltraud Hüsmert (Übersetzung)
  • Gellu Naum
  • Oskar Pastior (Übersetzung)
  • Zbigniew Herbert
  • Klaus Staemmler (Übersetzung)
  • Inger Christensen
  • Hanns Grössel (Übersetzung)
  • Peter Waterhouse
  • Andrea Zanzotto
ÜBERSETZER:
  • Donatella Capaldi
  • Ludwig Paulmichl

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Münster

Spartenzuordnung
Literatur > Lyrik Hauptsparte 
Literatur > Übersetzung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr