Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 564 von 843  | Musik

Kunstpreis der Stadt Cloppenburg

Gründungsjahr: 1985, Ort der Verleihung: Cloppenburg, Gesamtdotierung: 500.000 EUR

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Hauptpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre, seit 1995 alle 3 Jahre
Reichweite: Regional, Niedersachsen
Datenbank-ID: 1140 / 1844
Dotierung:
500.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Stadt Cloppenburg
Kultur & Tourismus
Christiane Hagemann
Sevelter Str. 8
49661 Cloppenburg
TEL.: (04471) 18 52 18
FAX: (04471) 18 51 01
rathaus [ät] cloppenburg.de
www.cloppenburg.de
Stadt Cloppenburg
Kultur & Tourismus
Christiane Hagemann
Sevelter Str. 8
49661 Cloppenburg
TEL.: (04471) 18 52 18
FAX: (04471) 18 51 01
rathaus [ät] cloppenburg.de
www.cloppenburg.de
PREIS-WEBSEITE:  www.cloppenburg.de ...
Beschreibung
Der Kunstpreis wurde ausgelobt, um Künstlerinnen und Künstler Gelegenheit zu geben, in ihren Arbeiten Verbundenheit zur Kultur, Landschaft und Geschichte der Region der Stadt Cloppenburg zum Ausdruck zu bringen. Im Bereich der Literatur wurde er 1989 erstmals bundesweit ausgelobt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Die Möglichkeit einer Bewerbung ist je nach Sparte unterschiedlich geographisch begrenzt: 1985 (Malerei) und 1987 (Musik): Region Weser/Ems, Bremen; 1989 (Literatur): bundesweit; 1991 (Skulptur): Niedersachsen, Bremen und Region Bernay/Normandie (Partnerstadt); 1993 (Musik): bundesweit und Region Bernay/Normandie.
Bevorzugt werden Künstler aus dem Raum Weser-Ems.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Die Jury setzt sich wie folgt zusammen: Bürgermeister, Stadtdirektor, Kulturausschussvorsitzender der Stadt Cloppenburg und drei Fachjuroren.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Cloppenburg

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr