Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 637 von 843  | Musik

Nachwuchspreis des Verbandes Deutscher Tonmeister e.V.

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Bergisch Gladbach

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1302 / 1879
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: der Tonmeistertagung
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, einen vergoldeten, in Acryl gefassten Magnetband-Spulenkern
Die Preisverleihung findet im festlichen Rahmen auf der Tonmeistertagung statt. Es werden von Firmen gestiftete Sachpreise vergeben.

Verband Deutscher Tonmeister e.V. (VDT)
Geschäftsstelle
Am Zaarshäuschen 9
51427 Bergisch Gladbach
TEL.: (02204) 235 95
FAX: (02204) 20 15 43
vdt [ät] tonmeister.de
www.tonmeister.de
Beschreibung
Seit 1984 wurde vom VDT für besonders künstlerische Tonregieleistungen der Tonmeisterpreis verliehen, geteilt in den „Goldenen Bobby“, den „Nachwuchspreis“ und – später hinzugekommen - den „Surroundpreis“. Im Zuge der Neuorientierung des Verbandes hat der Vorstand auf die veränderten Bedingungen und Ansprüche des Audiomarktes reagiert und den Award in ein zeitgemäßes Gewand gesteckt. Die Ausschreibung findet nur noch alle zwei Jahre zur Tonmeistertagung statt.
Es gibt seit 2006 nur noch den „Goldenen Bobby“ und den „Nachwuchspreis".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Nur für Studenten der staatlichen deutschen Ausbildungsstätten für Tonmeister. Zum Produktionszeitpunkt muss der Einreicher immatrikuliert gewesen sein (Nachweis).
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Jury im Autrag des VDT.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Verband Deutscher Tonmeister e.V. (VDT)

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr