Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 262 von 843  | Musik

Fred-Rauch-Preis

Gründungsjahr: 2000, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 20110 / 20171
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: beim Herbst-Abschlusskonzert der Akademie
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Fred und Irmgard Rauch Stiftung
c/o Dr. jur. Dirk Kaumanns
Prof. Dr. Michael Karbaum
Richard-Strauß-Straße 69
81677 München
TEL.: 089/98293920
FAX: 089/98293921
dr.dirk.kaumanns [ät] t-online.de
Beschreibung
Die Fred-und-Irmgard-Rauch-Stiftung in München fördert begabte Nachwuchskünstler auf den Gebieten Song, Chanson und Kabarett im Sinne des Wieners Fred Rauch, beliebter Moderator des Bayerischen Rundfunks und erfolgreicher Textdichter von Evergreens wie "Zwei Spuren im Schnee". Mit dem Nachwuchspreis soll insbesondere das ästhetisch eigenständige und geradlinige Liedschaffen gefördert werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Als Jury fungieren private und öffentliche Einrichtungen, die Spezialausbildungen auf dem Gebiet Musik und deutscher Text anbieten und auf deren verdienstvolle Arbeit dabei hingewiesen werden soll. 2011 entschied sich die Stiftung z.B. für die Zusammenarbeit mit SAGO, Mainzer Akademie für Poesie und Musik.

Geförderte/Geehrte
  • Annett Kuhr

Finanzierung
Träger/Stifter:
Fred und Irmgard Rauch Stiftung

Spartenzuordnung
Musik > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr