Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 96 von 843  | Musik

Carl-Orff-Preis

Gründungsjahr: 2008, Ort der Verleihung: am Ort, an dem der Preisträger arbeitet, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges
Reichweite: International
Datenbank-ID: 20218 / 20427
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Kostenerstattung

Carl-Orff-Stiftung
Frau RA Ute Hermann
Gewerbegebiet 11
82399 Raisting
TEL.: 0049 8807 – 946 560
FAX: 0049 8807 – 946 561
info [ät] orff.de
PREIS-WEBSEITE: www.orff.de ...
Beschreibung
Vorstand und Kuratorium der Carl Orff-Stiftung in Diessen am Ammersee beschlossen 2008, einen Preis zu verleihen, der an das künstlerische und pädagogische Schaffen Carl Orffs (1895 - 1982) erinnert. Der Preis ist nach dem Komponisten benannt und wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich in überragender Weise um das künstlerische Werk und das musikpädagogische Schaffen des Komponisten bemühen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Vorstand: Wilfried Hiller, Prof. Dr. Regina Pauls, RA Ute Hermann (Geschäftsführender Vorstand)
Kuratorium: Dr. Peter Hanser-Strecker, Herbert Kirsch (Bürgermeister von Dießen), Prof. Dr. Reinhold Kreile, Prof. Dr. Michael Kugler, Axel Linstädt (BR), Dr. Thomas Rösch, Dr. Gerhard Theissing (Vertreter der Familie), Dr. Polo Vallejo

Geförderte/Geehrte
  • Heiner Goebbels
  • Lemi Ponifasio
  • Peter Rundel (Inszenierung "Prometheus", ausnahmsweise Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro)
  • John Dew
  • Dr. Werner Thomas (Musikwissenshaftler)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Carl-Orff-Stiftung

Spartenzuordnung
Musik > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr