Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 373 von 843  | Musik

Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf

Gründungsjahr: 1989, Ort der Verleihung: Marktoberdorf, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf - Sonderpreis Carl-Orff-Stiftung
Fördermaßnahme: Sonderpreis
Zielgruppe: Amateure, Studierende, Semiprofis
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre, und diverse andere Sonderpreise
Reichweite: International
Datenbank-ID: 183 / 2539
Dotierung:
1.250 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

modfestivals - Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf
Gschwenderstr. 8
87616 Marktoberdorf
TEL.: (08342) 420 48-12
FAX: (08342) 420 48-99
office [ät] modfestivals.org
www.modfestivals.org PREIS-WEBSEITE: www.modfestivals.org ...
modfestivals - Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf
Sebastian Pflüger
Gschwenderstr. 8
87616 Marktoberdorf
TEL.: (08342) 420 48-12
FAX: (08342) 420 48-99
office [ät] modfestivals.org
www.modfestivals.org
PREIS-WEBSEITE:  www.modfestivals.org ...
Beschreibung
Seit 1989 trifft sich in Marktoberdorf alle zwei Jahre über die Pfingsttage die internationale Chorszene zu einem der weltweit renommiertesten Wettbewerbe für Kammerchöre. Der Wettbewerb wird in wechselnden Kategorien ausgeschrieben (z.B. Gemischte Chöre, Frauenchöre, Jugendchöre) und soll die besten Chöre der Welt zusammenführen; zugleich soll er einen Autausch über Chorliteratur der einzelnen Länder, Interpretationen, Stile, Stimmbildungen und Techniken ermöglichen. Um beides zu gewährleisten, wird parallel zum Wettbewerb unter der Leitung eines namhaften Dirigenten gemeinsam an einem Werk geprobt. Hier steht die internationale Begegnung in und mit der Musik im Vordergrund.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Teilnahme am Internationalen Chorwettbewerb. Teilnahmeberechtigt sind Chöre die folgende Bedingungen erfüllen: Die Chöre müssen Laienchöre sein, Chöre von Musikhochschulen und Konservatorien dürfen teilnehmen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus sieben Fachjuroren

Geförderte/Geehrte
  • CONSONO (Köln)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Carl-Orff-Stiftung
BBundesvereinigung Deutscher Chorverbände

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
Ergänzende/ideelle Partner: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Ergänzende/ideelle Partner: Landkreis Ostallgäu
Ergänzende/ideelle Partner: Stadt Marktoberdorf
Ergänzende/ideelle Partner: Goethe-Institut
Spartenzuordnung
Musik > Chor Hauptsparte 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr