Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 313 von 843  | Musik

Hermann-Löns-Medaillen / Robert-Stolz-Büste

Gründungsjahr: 1974, Ort der Verleihung: Hamburg

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 802 / 2720
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Hermann-Löns-Medaille/ Robert-Stolz-Büste geschaffen von dem Grazer Bildhauer Erwin Huber, Öffentl. Veranstaltung

"Das Neue Blatt" - Heinrich Bauer Verlag
Redaktion
Monika Czipulowsky
Burchardstraße 11
20077 Hamburg
TEL.: (040) 30 19 48 17
FAX: (040) 30 19 49 03
monika.czipulowsky [ät] bauerverlag.de
www.bauerverlag.de
"Das Neue Blatt"
Chefredakteur Ralf J. Schoppe
Postfach:  10 04 44
20003 Hamburg
TEL.: (040) 301 90
FAX: (040) 32 78 17
Beschreibung
Die Herman-Löns-Medaille "trägt den Namen des Dichters der Heide, der schon vor 70 Jahren bewahren wollte, was wir heute unter dem Begriff 'Heimat' verstehen''.
Beide Auszeichnungen würdigen Verdienste um die Förderung und Pflege des Volksliedes, der Volksmusik, deutschen Volksliedgutes und volkstümlicher Unterhaltung. Die Hermann-Löns-Medaille wird insbesondere an Sänger, Komponisten und Moderatoren für "volkstümliche Unterhaltung'' verliehen. Die Vergabe erfolgt auch an Orchester, Chöre, Gesangsgruppen und Instrumental-Solisten.
Die Robert-Stolz-Büste wird unregelmäßig für besondere Verdienste um das Werk von Robert Stolz vergeben.
"Das Neue Blatt'' präsentiert im Rahmen einer festlichen Verleihungsfeier unter dem Titel "Heimat-Melodie'' die ausgezeichneten Empfänger. Die Schirmherrschaft übernahmen in den letzten Jahren die Ministerpräsidenten der Bundesländer Schleswig-Holstein, Berlin (der Regierende Bürgermeister) und Bayern bzw. der jeweils amtierende Bundesinnenminister.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Zeitschrift

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Musik > Volksmusik ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr