Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 432 von 843  | Musik

Internationales Stipendium Oberpfälzer Künstlerhaus

Gründungsjahr: 1989, Ort der Verleihung: Schwandorf

Aufenthalte im Oberpfälzer Künstlerhaus
Fördermaßnahme: Auslandsstipendium
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich, laufend
Reichweite: Regional, Bayern
Datenbank-ID: 1906 / 3168
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Oberpfälzer Künstlerhaus
Andrea Lamest
Fronbergerstr. 31
92421 Schwandorf
TEL.: (09431) 97 16
FAX: (09431) 963 11
opf.kuenstlerhaus [ät] schwandorf.de
www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus.de PREIS-WEBSEITE: www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus ...
Oberpfälzer Künstlerhaus
Frau Lamest
Fronbergerstr. 31
92421 Schwandorf
TEL.: (09431) 97 16
FAX: (09431) 963 11
opf.kuenstlerhaus [ät] schwandorf.de
www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus.de
PREIS-WEBSEITE:  www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus ...
Beschreibung
Im Rahmen des internationalen Künstleraustausches vergibt der Förderverein des Oberpfälzer Künstlerhauses jährlich mehrere Gastaufenthalte für die Sparten Bildende Kunst, Literatur und Komposition (ca. 4-6 Wochen) in seinen Partnerhäusern: USA, Irland, Finnland, Norwegen, Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Frankreich und Mecklenburg-Vorpommern. Die BewerberInnen sollten ihren Wohnsitz in Bayern haben. Bewerbungsschluss ist jeweils am 30. September eines Jahres.

Im Gegenzug bietet das Oberpfälzer Künstlerhaus Schriftstellern, Künstlern und Komponisten aus dem Ausland die Gelegenheit in ruhiger Umgebung zu wohnen und zu arbeiten (Die Stipendiaten werden vom jeweiligen Partnerland ausgewählt). Das Haus ist wie folgt ausgestattet:
- vier Appartements mit Dusche und WC
- gemeinsame Küche, Aufenthaltsraum mit Bibliothek
- Werkstatt für Lithografie und Radierung
- Studio für einen Schriftsteller
- Studio für einen Komponisten
- zwei Ateliers

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.
Stipendium
Dauer der Förderung: 4 bis 6 Wochen
Monatlicher Betrag: keine Angabe
Eine Unterkunft wird gestellt.
Arbeits- und Ausstellungsmöglichkeiten
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: jährlich zum 30.09. | Bewerbungssprache:k.A.

Bewerbungsunterlagen:
Vitae, für Abbildungen bitte Kataloge/Mappen verwenden - keine CDs
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr