Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 797 von 843  | Musik

teamwork! – neue musik (er)finden

Gründungsjahr: 1998, Ort der Verleihung:

Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs "teamwork! – neue musik (er)finden"
Fördermaßnahme: 1. Hauptpreis
Zielgruppe: Schüler
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2607 / 3679
Dotierung:
1.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Schulmusiker
Prof. Dr. Ortwin Nimczik
Steinstoß 6
32756 Detmold
TEL.: (05231) 30 03 23
nimczik [ät] vds-musik.de
www.vds-musik.de
Beschreibung

 
Der Verband Deutscher Schulmusiker e.V. (VDS) schreibt einen Wettbewerb aus, der das Erfinden und Gestalten neuer Musik fördern und das Interesse für diesen spannenden Bereich verstärken will. Ziel ist es, die Musik der Gegenwart auf produktive Weise in den Musikunterricht und das kulturelle Leben einzubinden.
Es können Projekte eingereicht werden, die als Gemeinschaftsarbeit von Schülerinnen und Schülern entstanden sind und sich mit experimenteller neuer Musik beschäftigen. Dies betrifft sowohl die gemeinsame Ausarbeitung und Darbietung bereits vorhandener Konzepte zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten als auch, darüber hinausgehend, die Erfindung und Aufführung neuer Musik als Teamarbeit sowie Mischformen beider Arbeitsweisen. Gegenstand der Findung und Erfindung, Gestaltung und Darbietung neuer Musik sollen Arbeiten mit Bezug zur Bildenden Kunst sein. Dem Alter der Schülerinnen und Schülern entsprechend, sollen die Arbeiten einen möglichst hohen Eigenständigkeits- und Originalitätsgrad aufweisen.
Seit 2005 wird dabei ein zusätzlicher regionaler Sonderpreis ausgelobt, in diesem (2007) Wettbewerb bezogen auf den Regierungsbezirk Stuttgart. Die Bewerbung um den Sonderpreis schließt die Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aus. Ziel ist es, die Musik der Gegenwart auf produktive Weise in den Musikunterricht und das kulturelle Leben einzubinden.
Teilnahmebedingungen unter: http://www.vds-musik.de/teamwork_ausschr.php, Preisträger: http://www.vds-musik.de/2006_09_22_pm_teamwork.php
1500, 1000, 500, 2000
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
nähere Infos unter: www.vds-musik.de/teamwork_ausschr.php
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury ist berechtigt, die Preise gegebenenfalls zu teilen oder keinen Preis zu vergeben.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stiftung Apfelbaum
Verband Deutscher Schulmusiker e.V. (VDS)

Spartenzuordnung
Musik > Neue/Zeitgenössische Musik Hauptsparte 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr