Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 465 von 843  | Musik

Junge Ohren Preis

Gründungsjahr: 2005, Ort der Verleihung:

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung, 3 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2751 / 3981
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Jeunesses Musicales Deutschland e.V.
Barbara Kampa
Marktplatz 12
97990 Weikersheim
TEL.: (07934) 99 36 21
FAX: (07934) 99 36 40
BKampa [ät] JeunessesMusicales.de
www.JeunessesMusicales.de PREIS-WEBSEITE: www.junge-ohren.de ...
Beschreibung
Erstmals für die Konzertsaison 2005/06 wurde in Deutschland ein Wettbewerb um die besten professionellen Konzertprojekte für Kinder und Jugendliche ausgeschrieben. Damit wollen die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) und die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) gemeinsam mit der Initiative Hören das Qualitätsbewusstsein bei den inzwischen immer zahlreicher werdenden Konzertangeboten für junges Publikum schärfen und vorbildliche Praxisbeispiele in den Vordergrund rücken.
Der Wettbewerb, um den sich professionelle Veranstalter von Konzerten der so genannten E-Musik mit eigenen Kinder- und Jugendkonzertproduktionen der jeweils laufenden Saison (September bis September) bewerben können, will vorbildliche Konzepte ausfindig machen, diese auszeichnen und mit ihnen eine Orientierung bieten.
Die drei Hauptpreise sind eine öffentlichkeitswirksame Anerkennung und nicht dotiert. In Verbindung mit der "neuen musikzeitung" und der Zeitschrift "Das Orchester" sowie über gesonderte Presse- und Medienarbeit wird eine besondere Kommunikation der Preisträgerprojekte zugesichert.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Für ausführliche Informationen zu den Bewerbungsunterlagen siehe: www.junge-ohren.de/downloads/ausschreibung.pdf

Teilnahmebedingungen:
Bewerben können sich alle Berufsorchester, Berufsensembles, Konzerthäuser und Konzertveranstalter sowie etablierte Musikfestivals in Deutschland mit selbst veranstalteten Projekten, die Kindern und Jugendlichen den Weg in den Konzertsaal oder ins Musiktheater ebnen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Initiative Hören e.V.
Deutsche Orchestervereinigung e.V.
Jeunesses Musicales Deutschland e.V.

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: Westdeutscher Rundfunk - WDR 3
Ergänzende/ideelle Partner: neue musikzeitung (nmz)
Ergänzende/ideelle Partner: Das Orchester
Spartenzuordnung
Musik > Musik für Kinder/Jugendliche Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr