Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 652 von 843  | Musik

Opernhaus des Jahres

Gründungsjahr: 1994, Ort der Verleihung:

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2963 / 4460
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Zeitschrift "Opernwelt"
Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin
TEL.: (030) 254 49 50
FAX: (030) 25 44 95 12
redaktion [ät] opernwelt.de
www.opernwelt.de
Beschreibung
Das "Opernhaus des Jahres" und die anderen Auszeichnungen werden in einer Umfrage der Zeitschrift "Opernwelt" unter 50 Kritikern aus verschiedenen Ländern ermittelt und jährlich im Sommer zum Abschluss einer Spielzeit verliehen.

Vgl. auch die Auszeichnung THEATER DES JAHRES, die von der Zeitschrift "Theater heute".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Geförderte/Geehrte
  • Oper Köln
  • Komische Oper Berlin
  • Oper Bremen

Finanzierung
Träger/Stifter:
Zeitschrift Opernwelt

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Musiktheater/Oper/Operette/Musical Hauptsparte 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Musik > Musikvermittlung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr