Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 718 von 843  | Musik

Radio Regenbogen Award - Medienpreis Baden-Württemberg

Gründungsjahr: 1998, Ort der Verleihung: , Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung, 14 Vergaben
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 3041 / 5054
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Radio Regenbogen Hörfunk in Baden
Dudenstr. 12-26
68167 Mannheim
TEL.: (0621) 337 50
FAX: (0621) 337 51 11
info [ät] radio-regenbogen.de
www.regenbogenweb.de
Beschreibung
Der Radio Regenbogen Award wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich in den Bereichen Musik, Entertainment, Medien oder Gesellschaft auf nationaler oder internationaler Ebene besonders hervorgetan haben.
 
Die Auszeichnung wird verliehen in den Kategorien Charity Award, 70er Jahre Award, Tour Award, Oldie, Newcomer, Lebenswerk, Hörerpreis, Pop National, Comedy Award, Medienmann, Popgruppe, Musical, Talent Award (seit 2000) und Special Guest.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
KPSS Deutschland GmbH
EnBW AG
ascent Aktiengesellschaft
Staatsministerium Baden-Württemberg

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > besondere Verdienste Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Kabarett/Kleinkunst/Comedy ---------- 
Medien/Publizistik > Hörfunk ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Musiktheater/Oper/Operette/Musical ---------- 
Musik > Rock/Pop ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr