Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 320 von 843  | Musik

hülsta woodwinds - Holzbläserwettbewerb

Gründungsjahr: 2008, Ort der Verleihung: Münster, Gesamtdotierung: 12.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis, 2 Vergaben
Zielgruppe: Studierende
Altersbeschränkung:  27 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 4101 / 7789
Dotierung:
6.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

GWK Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.
Dr. Matthias Schröder
Fürstenbergstr. 14
48147 Münster
TEL.: 0251. 591 30 41
FAX: 0251. 591 65 40
info [ät] gwk-online.de
www.gwk-online.de PREIS-WEBSEITE: www.woodwinds-competition.com ...
Beschreibung
Der internationale Holzbläserwettbewerb hülsta woodwinds ist ausgeschrieben für Querflöte,
Blockflöte, Klarinette, Saxofon, Oboe und Fagott.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.



Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können Solisten aller Nationalitäten,die zum Zeitpunkt des Wettbewerbs nicht älter als 27 Jahre sind. Sie müssen an einer Musikhochschule studieren, vergleichbaren Privatunterricht erhalten oder
bereits einen künstlerischen Hochschulabschluss erworben haben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Gesellschaft zur Förderung Westfälischer Kulturarbeit e.V.

Spartenzuordnung
Musik > instrumental: Blasinstrumente Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr