Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 508 von 843  | Musik

Kulturpreis der Stadt Dreieich

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Dreieich, Gesamtdotierung: 2.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Kulturschaffende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 1061 / 808
Dotierung:
2.500 EUR
   
Verleihung: Termin:  Der Termin wird für jede Preisverleihung neu festgesetzt
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Magistrat der Stadt Dreieich
Fachbereich Steuerungsunterstützung und Service
Graf Britta
Hauptstr. 45
63303 Dreieich
TEL.: 06103 - 601-180
FAX: 06103-6018180
stadt [ät] dreieich.de
Britta.Graf@dreieich.de
Magistrat der Stadt Dreieich, Fachbereich Steuerungsunterstützung und Service
Ressort Gremien und Öffentlichkeitsarbeit
Britta Graf
Hauptstr. 45
63303 Dreieich
TEL.: (06103) 601 180
FAX: (06103) 601 8180
Britta.Graf [ät] dreieich.de
www.dreieich.de
PREIS-WEBSEITE:  www.dreieich.de ...
Beschreibung
Mit der Verleihung eines Kulturpreises beabsichtigt die Stadt Dreieich, hervorragende Leistungen von Kulturschaffenden aus dem bildenden, darstellenden oder musikalischen Bereich auszuzeichnen. Der Preis wird an Einzelpersonen oder Gruppen, die in der Stadt Dreieich mindestens seit drei Jahren ansässig oder tätig sind oder waren, verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Bewerbungsunterlagen:
Der Vorschlag ist schriftlich mit einer umfassenden Begründung einzureichen. Presseberichte und andere Abhandlungen können zur Ergänzung beigefügt werden. Vorschlagsrecht haben alle Bürger der Stadt Dreieich, die städtischen Gremien und die Vereine.

Teilnahmebedingungen:
Die Verleihung erfolgt unter Anwendung der Richtlinien für die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Dreieich. Der Preis kann an Einzelpersonen oder Gruppen, die in Dreieich mindestens 3 Jahre ansässig bzw. tätig sind oder waren, verliehen werden. Er ist teilbar und wird verliehen als Anerkennung eines Lebenswerkes oder als Auszeichnung von Spitzenleistungen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Der Jury gehören an: Der Bürgermeister der Stadt Dreieich, zwei Mitglieder des Fachausschusses und vier sachkundige Bürgeinnen bzw. Bürger

Mitglieder:
2014: Der Bürgermeister der Stadt Dreieich Dieter Zimmer; 2 Mitglieder des Fachausschusses der Stadtverordnetneversammlung: Christian Barufke und Alexander Kowalski sowie 4 sachkundige Bürgerinnen bzw. Bürger auf Vorschlag des Fachausschusses: Anjali Göbel, Udo Forster, Gustav Halberstadt und Martin Winkler | 2012: Der Bürgermeister der Stadt Dreieich Dieter Zimmer; 2 Mitglieder des Fachausschusses der Stadtverordnetneversammlung: Dietlind Schwalb und Ingo Claus Peter, 4 sachkundige Bürger auf Vorschlag des Fachausschusses: Anjali Göbel, Udo Forster, Gustav Halberstadt und Martin Winkler | 2010: Der Bürgermeister der Stadt Dreieich Dieter Zimmer; 2 Mitglieder des Fachausschusses der Stadtverordnetenversammlung: Ernst-Henning Rüdt von Collenberg und Guido Stroh, 4 sachkundige Bürger auf Vorschlag des Fachausschusses: Anjali Göbel, Udo Forster, Gustav Hablerstadt und Martin Winkler | 2008: Bürgermeister der Stadt Dreieich Dieter Zimmer; 2 Mitglieder des Fachausschusses der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dreieich:Irmhild Küchler und Semra Kanisicak und 4 sachkundige Bürger auf Vorschlag des Fachausschusses: Jutta Dröll, Udo Forster, Gustav Halberstadt und Martin Winkler | 2006: Der Bürgermeister der Stadt Dreieich Dieter Zimmer; 2 Mitglieder des Fachausschusses der Stadtverordnetneversammlung: Jutta Puntke und Irmhild Küchler, 4 sachkundige Bürger auf Vorschlag des Fachausschusses: Jutta Dröll, Udo Forster, Gustav Halberstadt und Martin Winkler 

Geförderte/Geehrte
  • Band Inhuman (Musik)
  • Klaus Cutik (Musik)
  • Colours of Life (Musik)
  • Henning Eichler (Musik)
  • Blasorchester Dreieich (Musik)
  • Anjali Göbel (Bildende Kunst)
  • Margaret Habernoll (Kunst)
  • Roger Heil (Brauchtums- und Heimatpflege)
  • Martin Winkler (Musikalische Förderung)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Magistrat der Stadt Dreieich

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr