Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 612 von 843  | Musik

Mozartfest-Wettbewerb Würzburg für Gesang/Oper

Gründungsjahr: 1975, Ort der Verleihung: Würzburg, Gesamtdotierung: 9.500 EUR

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Förderpreis, 3 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1286 / 985
Dotierung:
9.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Mozartfest Würzburg
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung
Der 1. Preis war mit 5000 EUR, der 2. Preis mit 3000 EUR und der 3. Preis mit 1500 EUR dotiert

Hochschule für Musik Würzburg
Hofstallstr. 6 – 8
97070 Würzburg
TEL.: (0)9 31 – 3 21 87 – 2240
FAX: (0)9 31 – 3 21 872840
info [ät] mozartfestwettbewerb.de
www.mozartfestwettbewerb.de
Kulturamt der Stadt Würzburg im Rathaus
Dr. Alexander von Papp
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
TEL.: (0931) 37 22 08
FAX: (0931) 37 33 99
kulturamt [ät] wuerzburg.de
Beschreibung
Beim Mozartfest-Wettbewerb für Nachwuchskünstler/innen wurde in den öffentlichen Wettbewerbs-Durchgängen ein Schwerpunkt auf Werken von Mozart gelegt. Zusätzlich waren jedoch Sololieder und Arien anderer Komponisten vertreten.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Mozart-Wettbewerb für Gesang war offen für europäische (auch nicht-EU) Sängerinnen und Sänger, die ein festgelegtes Alter nicht überschritten hatten.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
1. Preis:
  • Dominik Hosefelder
2. Preis:
  • Trine Wilsberg Lund
3. Preis:
  • Steve Wächter
1. Preis:
  • Silke Burth
2. Preis:
  • Andrea Stadel
3. Preis:
  • Sebastian Geyer

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Würzburg

Spartenzuordnung
Musik > Gesang Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Musiktheater/Oper/Operette/Musical ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr