Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 404 von 549  | Musik allgemein

Musikstipendien der Franz-Gehweiler-Stiftung

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Waldenburg, Gesamtdotierung: 800 EUR

Fördermaßnahme: Stipendium
Zielgruppe: Familien
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1299 / 2320
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: zu Weihnachten

Stadtverwaltung Waldenburg
Bürgermeister
Markus Knobel
Hauptstraße 13
74638 Waldenburg/Hohenlohekreis
TEL.: (07942) 108 10
FAX: (07942) 108 88
markus.knobel [ät] waldenburg-hohenlohe.de
www.waldenburg-hohenlohe.de/data/mitarbeiter.php?p=mitarbeiter06.htm
Beschreibung
Der Stifter Franz Gehweiler war mehr als 30 Jahre Bürgermeister von Waldenburg und zuletzt Abgeordneter des Landtages Baden-Württemberg. Die Stipendien stehen hier als Beispiel für individuelle Stiftungen für das örtliche Musikleben.
Jeweils zu Weihnachten werden einer oder mehreren kinderreichen Familie (n) drei Viertel des Zinsertrages als Zuschuss für eine Musikausbildung ausbezahlt. Bei der Auswahl der Familien aus Waldenburg soll deren Einkommen unberücksichtigt bleiben, es sei denn, dass sie offentsichtlich auf die Förderung nicht angewiesen sind.
Stipendium
Dauer der Förderung: keine Angabe
Monatlicher Betrag: keine Angabe
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Jeweils zu Weihnachten werden einer oder mehreren kinderreichen Familie(n) drei Viertel des Zinsertrages als Zuschuss für eine Musikausbildung ausbezahlt. Bei der Auswahl der Familien aus dem Raum Waldenburg soll deren Einkommen unberücksichtigt bleiben, es sei denn, dass sie offensichtlich auf die Förderung nicht angewiesen sind.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Das Vergabegremium wird nicht öffentlich bekanntgegeben.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Franz-Gehweiler-Stiftung

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr