Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 473 von 549  | Musik allgemein

Rheingau Musik Preis und Förderpreis

Gründungsjahr: 1994, Ort der Verleihung: Oestrich-Winkel, Gesamtdotierung: 20.000 EUR

LOTTO-Förderpreis des Rheingau Musik Festivals
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2534 / 7838
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Im Rahmen eines Konzerts des Festivals
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinalle 1
65375 Oestrich-Winkel
TEL.:
info [ät] rheingau-musik-festival.de
www.rheingau-musik-festival.de PREIS-WEBSEITE: http://www.rheingau-musik-fest ...
Beschreibung
Der Rheingau Musikpreis wird an bereits renommierte Künstler, Komponisten und Musikwissenschaftler oder musikalische Institutionen in Anerkennung ihres musikalischen Gesamtschaffens verliehen. Im Sinne der Nachwuchsförderung wird mit Unterstützung von Lotto Hessen seit 2009 zudem ein Förderpreis vergeben.
 
Mit dem Förderpreis soll im Kontext des Rheingau Musik Festivals die Nachwuchsförderung junger Künstler unterstützt werden, das hier als ein "Debütpodium" auch für jüngere Künstler gilt, die auf dem Weg zu einer größeren Karriere sind. "Das Rheingau Musik Festival lebt von der Vielfalt und den immer neuen Talenten. Wir wollen ihnen den Weg an die Spitze erleichtern", so Dr. Heinz-Georg Sundermann, Geschäftsführer von LOTTO Hessen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Ausgezeichnet wird in jeder Konzertsaison eine Künstlerin oder ein Künstler aus den Reihen "Junge Virtuosen" bzw. "Klassikmarathon/Treffpunkt Jugend" des Festivals.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Der Preisträger wird durch die Programmmitarbeiter des Rheingau Musik Festivals, den Intendanten und Geschäftsführer des Rheingau Musik Festival, Michael Herrmann, sowie den Geschäftsführer von LOTTO Hessen, Dr. Heinz-Georg Sundermann, im Rahmen einer Jurysitzung bestimmt.

Mitglieder:
2013: Michael Herrmann (Intendanten, Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals), Dr. Heinz-Georg Sundermann (Geschäftsführer von LOTTO Hessen), Christoph Eschenbach (musikalischer Leiter des Orchestre de Paris, Generalmusikdirektor des National Symphony Orchestra, Generalmusikdirektor des John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington D.C., Kuratoriumsmitglied des Rheingau Musik Festivals) 

Geförderte/Geehrte
  • Iskandar Widjaja
  • Christopher Park
  • Denis Kozhukhin
  • Leticia Moreno
  • Sebastian Manz

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stiftung Rheingau Musik Festival

Erg. Förderer/Sponsoren:
LOTTO Hessen

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr