Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 345 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Jahrespreise der Helga und Edzard Reuter-Stiftung

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung:

Jahrespreis der Helga und Edzard Reuter-Stiftung für eine wissenschaftliche Arbeit
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2940 / 4422
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Helga und Edzard Reuter-Stiftung
Geschäftsstelle im Deutschen Stiftungszentrum (DSZ)
Ulrike Johanning-De Abrew
Barkhovenallee 1
45239 Essen
TEL.: (0201) 840 11 51
FAX: (0201) 840 12 55
ulrike.johanning [ät] stifterverband.de
Beschreibung
Die Stiftung unterstützt mit einem Fördervolumen von 25.000 bis 50.000 € sowohl wissenschaftliche als auch praxisorientierte Vorhaben, die auf das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher ethnischer, religiöser oder kultureller Herkunft und damit auf ihre Integration in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland zielen.
Neben der Förderung einzelner Projekte vergibt die Stiftung je einen Preis für eine wissenschaftliche Arbeit und für ein Projekt, die bzw. das besondere Leistungen auf dem Gebiet der von der Stiftung geförderten Bereiche erbracht haben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Alleiniges Entscheidungsgremium der Stiftung ist das Kuratorium.

Mitglieder:
2005: Prof. Barbara John, Professor Dr. Wolf Lepenies, Edzard Reuter, Helga Reuter, Dr. Ambros Schindler 

Finanzierung
Träger/Stifter:
Helga und Edzard Reuter-Stiftung

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > kulturbezogene Forschung/Wissenschaft Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geschichte ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr