Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 606 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa

Gründungsjahr: 1964, Ort der Verleihung: Darmstadt, Gesamtdotierung: 12.500 EUR

Sigmund-Freud-Preis
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1531 / 838
Dotierung:
12.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Die Verleihung erfolgt jährlich im Rahmen der Herbsttagung der Akademie
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung e.V.
Alexandraweg 23
64287 Darmstadt
TEL.: (06151) 409 20
FAX: (06151) 40 92 99
sekretariat [ät] deutscheakademie.de
www.deutscheakademie.de PREIS-WEBSEITE: http://www.deutscheakademie.de ...
Beschreibung
Der Sigmund-Freud-Preis wird zur Förderung einer Gattung ("gelehrte Prosa'') verliehen, die der Akademie im Vergleich zu anderen europäischen Literaturen, bei den Schaffenden wie bei den Aufnehmenden, nicht gebührend geschätzt und daher auch nicht genügend entwickelt scheint.

Siehe auch den JOHANN-HEINRICH-MERCK-PREIS, den GEORG-BÜCHNER-PREIS, den JOHANN-HEINRICH-VOß-PREIS der Akademie in dieser Sparte, sowie den FRIEDRICH-GUNDOLF-PREIS in der Sparte "Kultur Allgemein".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Über die Vergabe entscheidt das erweiterte Präsidium der Akademie.

Mitglieder:
2011: Klaus Reichert, Ilma Rakusa, Heinrich Detering, Peter Hamm, Peter Eisenberg, Wilhelm Genazino, Joachim Kalka, Gustav Seibt, Werner Spies, Per Ohrgaard 

Geförderte/Geehrte
  • Peter Eisenberg
  • Jürgen Osterhammel
  • Angelika Neuwirth
  • E.-W. Böckenförde
  • Arnold Esch
  • Luca Giuliani
  • Julia Voss
  • Michael Hagner
  • Josef H. Reichholf
  • Johannes Fried
  • Peter Sloterdijk
  • Karl Schlögel
  • Walter Burkert
  • Klaus Heinrich
  • Horst Bredekamp

Finanzierung
Träger/Stifter:
HSE-Stiftung

Spartenzuordnung
Literatur > Sachbuch Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste ---------- 
Literatur > Prosa ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr