Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 265 von 660  | Bildende Kunst allgemein

Konstanzer Kunstpreis

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Konstanz, Gesamtdotierung: 8.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1010 / 15
Dotierung:
8.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  2014
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Stadt Konstanz
Kulturbüro
Sarah Müssig
Wessenbergstr. 39
78462 Konstanz
TEL.: (07531) 900 904
FAX: (07531) 900 910
MuessigS [ät] stadt.konstanz.de
www.konstanz.de
Kulturbüro der Stadt Konstanz
Sarah Müssig
Wessenbergstr. 39
78462 Konstanz
TEL.: (07531) 900 904
FAX: (07531) 900 910
MuessigS [ät] stadt.konstanz.de
www.konstanz.de
PREIS-WEBSEITE:  www.konstanz.de ...
Beschreibung
Der Preis wird an Künstler mit anerkannten Fähigkeiten verliehen, die im deutschen, liechtensteinischen, österreichischen oder schweizerischen Bodenseegebiet entweder geboren wurden oder beheimatet sind oder künstlerisch über längere Zeit gearbeitet haben oder der Bodenseelandschaft in ihrem Werk eine bevorzugte Stellung einräumen. Gewürdigt werden Künstler, deren Werk einen künstlerischen Eigenwert besitzt und die Weiterentwicklung zu hohen Leistungen erwarten lässt. Zur Verleihung des Preises wird vom Kunstverein eine Ausstellung des/der Preisträgers/-trägerin ausgerichtet.

Siehe auch den FÖRDERPREIS FÜR JUNGE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER DER STADT KONSTANZ in der Sparte Kultur Allgemein.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Geförderte/Geehrte
  • Markus Daum
  • Tone Fink
  • Alex Hanimann
  • Ulrike Ottinger
  • Evi Kliemand
  • Hansruedi Fricker
  • Muda Mathis

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Konstanz
Kunstverein Konstanz

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr