Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 164 von 662  | Bildende Kunst allgemein

Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Siegen, Gesamtdotierung: 2.600 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 5 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 623 / 1751
Dotierung:
2.600 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Festsitzung des Rates der Stadt Siegen
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Stadt Siegen
KulturSiegen
Fritz Hiller
Markt 25
57072 Siegen
TEL.: (0271) 404 30 40
FAX: (0271) 404 30 70
f.hiller [ät] siegen.de
www.siegen.de
KulturSiegen
Fritz Hiller
Markt 25
57072 Siegen
TEL.: (0271) 404-3040
FAX: (0271) 404-3070
f.hiller [ät] siegen.de
Beschreibung
Der Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt Siegen dient der Förderung junger, talentierter Künstlerinnen und Künstler. Gestiftet wurde er von der Stadt Siegen in Erinnerung an den dort 1577 geborenen Maler Peter Paul Rubens, in dem Bemühen, der Kunst der Gegenwart in lebendiger Weise verbunden zu sein und zum Ansporn für die lebenden Künstler. Er wird jeweils zwischen den Verleihungen des Rubenspreises - ebenfalls alle 5 Jahre - vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Der Förderpreis wird vergeben an junge talentierte Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz bzw. dauerndem Aufenthalt in Deutschland.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Je fünf Kunstsachverständige, an deren Entscheidung der Rat der Stadt gebunden ist.

Mitglieder:
2009: Prof. Dr. Ursula Frohne (Vorsitz), Dr. Eva Schmidt, Jörg Heiser, Dr. Veit Loers, Prof. Peter Piller  | 2004: Dr. Barbara Engelbach (Vorsitz), Prof. Thomas Bayrle, Renate Puvogel, Susanne Titz M.A., Prof. Michel Sauer 

Geförderte/Geehrte
  • Diango Hernández
  • Peter Piller
  • Silke Rehberg
  • Karin Sander
  • Julia Lohmann
  • Max Neumann

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Siegen

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr