Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 36 von 91  | besondere Verdienste

Georg-Dehio-Kulturpreis

Gründungsjahr: 2000, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Georg-Dehio-Kulturpreis - Hauptpreis
Fördermaßnahme: Hauptpreis, 24 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Bilaterale Beziehungen
Datenbank-ID: 694 / 1767
   
Verleihung: Termin:  26.09.2019
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Deutsches Kulturforum östliches Europa e.V.
Berliner Straße 135, Haus K1
14467 Potsdam
TEL.: (0331) 20 09 80
FAX: (0331) 200 98 50
deutsches [ät] kulturforum.info
www.kulturforum.info PREIS-WEBSEITE: www.kulturforum.info ...
Beschreibung
Mit dieser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien dotierten Auszeichnung ehrt das Deutsche Kulturforum östliches Europa Autoren, die sich in ihren Werken fundiert und differenziert mit den Traditionen und Interferenzen deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa auseinander gesetzt haben.

Mit dem GEORG DEHIO-KULTURPREIS würdigt das Deutsche Kulturforum östliches Europa besondere Leistungen in der Erforschung, Bewahrung und Präsentation von Zeugnissen des gemeinsamen kulturellen Erbes in jenen Regionen des östlichen Europa, in denen im Laufe der Geschichte auch Deutsche gelebt haben, sowie herausragendes Engagement für gegenseitiges Verständnis und interkulturellen Dialog.
 
Der Hauptpreis des GEORG DEHIO-KULTURPREISES wird Persönlichkeiten für ein Lebenswerk oder Institutionen für besonders verdienstvolle langjährige Arbeit verliehen.

Die Vergaberichtlinien sind im Internet unter der Adresse http://www.kulturforum.info/de/startseite-de/preise-stipendien/1006399-georg-dehio-buchpreis/1019465-vergaberichtlinien nachzulesen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Bewerbungsunterlagen:
Biographische und sonstige Unterlagen zum Kandidaten und Begründung des Vorschlags durch Institutionen und Organisationen achtfach bei sonstigen Vorschlagenden oder Personen einfach

Teilnahmebedingungen:
Das Deutsche Kulturforum nimmt Vorschläge von Verlagen, Wissenschaftlern und Kritikern sowie von einschlägigen Institutionen und Organisationen im In- und Ausland entgegen.

Die Unterlagen sind bis zum 31. Oktober im Vorjahr der Auslobung einzureichen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige Jury aus Wissenschaftlern, Publizisten und Kritikern, ein benannter Vertreter des Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) sowie ein Vertreter der von BKM geförderten Institutionen, die sich mit der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa befassen.

Mitglieder:
2019, 2021: Dr. Felix Ackermann, Dr. Ernst Gierlich, Karoline Gil, Dr. Florian Kührer-Wielach, Bára Procházkova, Prof. Dr. Matthias Weber | 2015, 2017: Dr. Felix Ackermann, Prof. Dr. András Balogh, Dr. Peter Becher, Oliver Dix, Prof. Dr. Jörg Haspel, Bara Procházková, Dr. Beate Störtkuhl  | 2011, 2013: András Balogh, Sibylle Dreher, Anneli Ute Gabanyi, Jörg Haspel, Kristina Kaiserová, Basil Kerski, Beate Störtkuhl | 2007, 2009: Hartmut Dorgerloh, Sibylle Dreher, Gerhard Gnauck, Jörg Haspel, Csaba G. Kiss, Andreas Lawaty, Beate Störtkuhl | 2003, 2005: Dieter Bartetzko, Etienne Francois, Volker Hoffmann, Ulrike Lorenz, Hans Ottomeyer, Michael Petzet, Beate Störtkuhl 

Geförderte/Geehrte
  • Maciej Lagiewski
  • Paul Philippi
  • Prof. Dr. Petro Rychlo
  • Prof. Dr. Ewa Chojecka
  • D. Christoph Klein
  • Dr. Dr. h. c. mult. Christoph Machat
  • Dr. h.c. Imants Lancmanis
  • Volker Koepp
  • Prof. Dr. Andrzej Tomaszewski

Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsches Kulturforum östliches Europa e.V.
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien BKM

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturvermittlung ---------- 
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste ---------- 
Film > Dokumentarfilm ---------- 
Film > Regie ---------- 
Medien/Publizistik > Journalismus ---------- 
Musik > besondere Verdienste ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geschichte ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Heimat- und Volkskunde (bzw. -forschung) ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > kulturbezogene Forschung/Wissenschaft ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung ---------- 
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr