Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 143 von 662  | Bildende Kunst allgemein

Förderpreis der Stadt Mainz für Bildende Kunst

Gründungsjahr: 1962/1963, Ort der Verleihung: Mainz

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal, Rheinland-Pfalz
Datenbank-ID: 1428 / 1898
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: i.d.Regel am Jahresende
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Stadtverwaltung Mainz
Kulturabteilung
Martin Paul Janda
Zitadelle
55131 Mainz
TEL.: (06131) 12 41 34
FAX: (06131) 12 42 69
kulturamt [ät] stadt.mainz.de
www.mainz.de
Landeshauptstadt Mainz
Kulturabteilung
Jan-Sebastian Kittel
Zitadelle
55131 Mainz
TEL.: (06131) 12 25 22
FAX: (06131) 12 42 69
Beschreibung
Der Preis soll den auszuzeichnenden Künstler fördern, ihn in seiner künstlerischen Arbeit ermutigen und ihm sein Schaffen erleichtern. Wird der Preis nicht vergeben, "weil förderungswürdige Künstler zum Verleihungszeitpunkt nicht namhaft gemacht werden können'', wird der Betrag zum Ankauf von Kunstwerken verwendet.
Aus den vom Beirat für Fragen der Bildenden Kunst (Kunstbeirat) vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten, die eine gemeinsame Ausstellung im Rathaus ausrichten, ermittelt eine Jury
die Preisträgerin oder den Preisträger.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Nur für Mainzer Künstler Geburtsort oder mehr als dreijähriger Wohnort, einschließlich der ehemaligen rechtsrheinischen Stadtteile. Eine mehrmalige Verleihung an denselben Künstler ist ausgeschlossen.
Der Förderpreis wird nicht ausgeschrieben, so dass eine Eigenbewerbung nicht möglich ist. Zur Ermittlung des auszuzeichnenden Künstlers bittet der Kulturdezernent jeweils den Kunstbeirat um Vorschläge, über die eine Jury entscheidet.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Vier Mitglieder des Mainzer Stadtrates, zwei auswärtige bildende Künstler, der Kulturdezernent und ein Vertreter des Kunstbeirates. Die Mitglieder des Stadtrates werden von den Fraktionen, die auswärtigen Künstler vom Kulturausschuss und der Vertreter des Kunstbeirats von diesem benannt. Alle Juroren werden vom Oberbürgermeister berufen.

Geförderte/Geehrte
  • Annette Hollywood
  • Klaus Lomnitzer
  • Ulrich Schreiber
  • Christoph Lahl
  • Cora Volz
  • Erica von Moeller
  • Mario Hergueta
  • Birgit Kratzheller
  • Andreas Nicolei
  • Sigrid Schewior
  • Silvia Schreiber
  • Heiner Thiel
  • Gerd O. Stegner
  • Erich Maas
  • Josef H. Lutz
  • Susanne Ritter
  • Peter Nölle
  • Liesel Metten
  • Rainer Zimmermann
  • Dieter Magnus
  • Gertrude Degenhardt
  • Theodor Ignaz Graffé
  • Hugo Jamin
  • Heinz Prüstel

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Mainz

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr