Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 123 von 662  | Bildende Kunst allgemein

Emy-Roeder-Preis

Gründungsjahr: 1979/1987, Ort der Verleihung: Ludwigshafen/Rhein, Gesamtdotierung: 5.200 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Landesweit
Datenbank-ID: 2105 / 1998
Dotierung:
5.200 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Kunstverein Ludwigshafen am Rhein e.V.
Barbara Auer
Bismarkstr. 44-48
67059 Ludwigshafen
TEL.: (0621) 52 80 55
FAX: (0621) 52 80 55
Kunstverein-Ludwigshafen [ät] t-online.de
Kunstverein Ludwigshafen am Rhein e.V.
Barbara Auer
Bismarkstr. 44-48
67059 Ludwigshafen
TEL.: (0621) 52 80 55
FAX: (0621) 52 80 55
Beschreibung
Seit 1979 veranstaltet der Kunstverein Ludwigshafen den Wettbewerb “Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler” und präsentiert die Arbeiten der aus-gewählten Nachwuchskünstler einer breiten Öffentlichkeit. Dieser Wettbewerb findet alle 3 Jahre statt.
Das Kulturministerium unterstützt diese Initiative seit Anbeginn durch die Vergabe und Dotierung des Förderpreises sowie seit 1987 des Emy-Roeder-Preises als Hauptpreis.
Mit den Preisen werden die Arbeiten besonders talentierter und junger Nachwuchs-künstlerinnen bzw. -künstler innerhalb des Wettbewerbs “Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler” ausgezeichnet.
Voraussetzung
Teilnahme an dem Wettbewerb “Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler” im Kunstverein Ludwigshafen.
Jede/r Bewerberin/Bewerber kann bis zu 4 Arbeiten einreichen, die nicht älter als zwei Jahre sind. Nach einer Vorjurierung werden hiervon bis zu drei Arbeiten für die Hauptjurierung ausgewählt. Über die Aufnahme in die Ausstellung und die Preisver-gabe entscheidet eine siebenköpfige Jur
Der Emy-Roeder-Preis ist mit 5.200 Euro dotiert, die beiden Förderpreise Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler mit je. 2.000 Euro.
Die Verleihung der Preise erfolgt anläßlich der Ausstellungseröffnung.
Eine Bewerbung ist nicht möglich, da der Preis im Rahmen der Ausstellung “Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler” vergeben wird.
 
Im Rahmen der Ausstellungsreihe “Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler" wird der Emy-Roeder-Preis alle 3 Jahre verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Jeder Künstler/ jede Künstlerin kann bis zu vier Arbeiten einreichen. Alle eingereichten Arbeiten müssen datiert, mit Namen versehen und dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Drei Vertreter/innen des Kunstvereins, ein Vertreter des Hackmuseums, eine Vertreterin des Ministeriums für Kultur, Jugend, Familie und Frauen, ein Vertreter des Sparkassen- und Giroverbandes und ein Vertreter des Deutsch-Französischen Forums D'Art Franco-Allemande

Geförderte/Geehrte
  • Martin Baumann
  • Christiane Haase
  • Gaby Peters
  • Angela Glajcar
  • Judith Kolb
  • Jan Schmidt
  • Dirk Brömmel
  • Christian Peter

Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz
Kunstverein Ludwigshafen am Rhein e.V.

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr