Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 83 von 270  | Pressewesen allgemein

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus

Gründungsjahr: 1995, Ort der Verleihung: Hamburg, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus - Förderpreis
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2179 / 2006
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: in den Studios des WDR-Fernsehens
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung
Die Verleihung findet große publizistische Resonanz, u.a. durch Übertragungen im Fernsehen sowie Anzeigen in DER SPIEGEL, STERN und DIE ZEIT

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus e.V.
Sekretariat
Renate Freisler
Buchfinkenweg 10
22179 Hamburg
TEL.: (040) 415 60
FAX: (040) 44 76 02
HJF-Preis-Office [ät] t-online.de
PREIS-WEBSEITE: www.hanns-joachim-friedrichs.d ...
Beschreibung
Der Friedrichs-Preis sowie Förder- und Sonderpreise werden von einem Freundeskreis des 1995 verstorbenen "Tagesthemen"-Moderators jährlich an Fernsehjournalisten vergeben, die mit herausragenden Arbeiten bewiesen haben, dass sie kreative, kritische und unabhängige Journalisten sind.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Die Mitglieder des Vereins fungieren zugleich als Jury bei der Vergabe des Preises.

Mitglieder:
2011: Ilse Friedrichs, Claus Richter, Manfred Bissinger, Gabi Bauer, Nikolaus Brender, Klaus Bresser, Annette Dittert, Jürgen Flimm, Susanne Flimm-Ottersbach, Eric Friedler, Christoph-Maria Fröhder, Maybrit Illner, Gerhard Krug, Jürgen Leinemann, Sandra Maischberger, Frank Plasberg, Fritz Pleitgen, Christina Pohl, Thomas Roth, Cordt Schnibben, Hermann Schreiber, Birgit Schwarz, Volker Skierka, Katharina M. Trebitsch, Harry Valerien, Ulrich Wickert, Anne Will | 2010: Gabi Bauer, Manfred Bissinger, Klaus Bresser, Jürgen Flimm, Christoph-Maria Fröhder, Maybrit Illner, Gerhard Krug, Jürgen Leinemann, Ilse Madaus-Friedrichs, Sandra Maischberger, Susanne Ottersbach-Flimm, Frank Plasberg, Fritz Pleitgen, Christina Pohl, Claus Richter, Thomas Roth, Cordt Schnibben, Hermann Schreiber, Birgit Schwarz, Volker Skierka, Katharina Trebitsch, Harry Valerien, Ulrich Wickert, Anne Will 

Geförderte/Geehrte
  • Isabel Schayani (WDRforyou)
  • Armin Wolf
  • Eva Müller
  • Ariane Reimers
  • Christian Esser
  • Astrid Randerath
  • Christina Pohl
  • Britta Hilpert
  • Eric Friedler
  • Tina Hassel
  • Carla Kniestedt

Finanzierung
Träger/Stifter:
Verein zur Verleihung des Hans-Joachim-Friedrich Preises für Fernsehjournalismus e.V.
Westdeutscher Rundfunk (WDR)

Erg. Förderer/Sponsoren:
Presseorgane / überregional (DER SPIEGEL, STERN, DIE ZEIT)

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Pressewesen allgemein Hauptsparte 
Medien/Publizistik > Fernsehen ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr