Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 23 von 124  | politische Kultur

Dresden-Preis (Dresden Award)

Gründungsjahr: 2010, Ort der Verleihung: Dresden, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 20069 / 20108
Dotierung:
25.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung
Die Laudatio auf den ersten Preisträger hielt der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum, der als Kind die Bombenangriffe auf Dresden im Februar 1945 erlebt hat.

Friends of Dresden Deutschland e.V. i. Gr.
Heidrun Hannusch
Wallgäßchen 7
01097 Dresden
TEL.: 0351/7967955
FAX: 0351/796794
info [ät] friendsofdresden-deutschland.com
www.friendsofdresden-deutschland.com/index.html
Beschreibung
Der Dresden-Preis wird für herausragende Beiträge zur weltweiten Konflikt- und Gewaltprävention verliehen. Gestiftet von der Klaus Tschira Stiftung (Heidelberg), soll er ab 2010 jährlich am 13. Februar in der Semperoper vergeben werden, dem Jahrestag der Zerstörung der der Stadt in der Nacht vom 13. zum 14. Februar 1945 (die erste Vergabe musste aus Sicherheitsgründen auf den 14. Februar 2010 verschoben werden).
 
Mit seiner Initiative des einseitigen Abbaus der Mittelstreckenraketen im Jahr 1987 gab der erste Preisträger, Michail Gorbatschow, das Signal für ein Ende des atomaren Wettrüstens. Er legte einen 3-Stufen-Plan für eine atomwaffenfreie Welt bis zum Jahr 2000 vor.
Die Friends of Dresden Deutschland e.V. sind eine Dependance des in New York ansässigen Fördervereins ”Friends of Dresden‚ Inc.”. Der Verein will Projekte fördern‚ die der Völkerverständigung dienen sowie auf dem Gebiet der Kunst und Kultur wirken.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Zu den Initiatoren des Preises gehört der Gründer und Präsident von ”Friends of Dresden” Inc (New York), Nobelpreisträger Prof. Günter Blobel.

Geförderte/Geehrte
  • Domenico Lucano
  • Daniel Ellsberg
  • Edward Herzog von Kent
  • Emmanuel Jal
  • Emmanuel Jal
  • Stanislaw Petrow
  • James Nachtwey
  • Daniel Barenboim
  • Michail Gorbatschow

Finanzierung
Träger/Stifter:
Klaus Tschira Stiftung, Heidelberg

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr