Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 36 von 49  | schauspielerische Leistung

Kurt Meisel-Preis

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: München, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Kurt-Meisel-Preis
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 20093 / 20142
Dotierung:
7.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels e. V.
Geschäftsstelle
Pauline Malec
Postfach: 10 01 55
80075 MünchenTEL.: 089-21852123
FAX: 089-21852105
geschaeftsstelle [ät] freunde-des-staatsschauspiels.de
PREIS-WEBSEITE: www.freunde-des-staatsschauspi ...
Beschreibung
Der Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels verleiht den Kurt-Meisel-Preis zur Anerkennung großer Schauspielkunst sowie Förderpreise an Mitglieder des Ensembles des Bayerischen Staatsschauspiels, die durch besondere Begabung und Leistung hervorgetreten sind. Die Verleihung der Preise soll in einer öffentlichen Veranstaltung oder anlässlich einer Mitgliederversammlung stattfinden. Mit diesen Auszeichnungen wird die Tradition des von 1983 bis 1996 vergebenen "Preises des Vereins der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels für eine herausragende schauspielerische Leistung" fortgesetzt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus den Mitgliedern von Vorstand und Kuratorium des Vereins und wird vom Vorsitzenden des Vorstands (aktuell: Dr. Horst Avenarius) geleitet. Jedes Mitglied des Vereins ist berechtigt, einen Kandidaten für den Kurt-Meisel-Preis und Kandidaten für den Förderpreis vorzuschlagen. Begründete Vorschläge sind schriftlich an die Geschäftsstelle zu richten. Die Fristen für die Abgabe der Vorschläge werden durch Rundschreiben bekannt gegeben.

Geförderte/Geehrte
  • Thomas Gräßle
  • Cindy Jänicke (für "Kinder-Buch-Theater")
  • Juliane Köhler
  • Shenja Lacher
  • Thomas Loibl
  • Felix Rech
  • Anna Riedl
  • Tobias Schulze
  • Stefan Wilkening
  • Lucy Wirth
  • Cornelia Froboess
  • Sibylle Canonica
  • Stefan Hunstein
  • Anna Schudt
  • Comité Cuvilliés (in Höhe von 15.000 Euro)
  • Florian Boesch
  • Jens Harzer
  • Natalie Forester
  • Eva Gosciejewicz
  • Maresa Lühle
  • Barbara Melzl
  • Jennifer Minetti
  • Annika Pages
  • Anna Riedl
  • Tanja Schleiff
  • Anna Schudt
  • Anke Stedingk (Chor aus Hekabe)
  • Heide von Strombeck
  • Lisa Wagner
  • Ulrike Willenbacher
  • Tanja Schleiff
  • Barbara Melzl
  • Oliver Stokowski
  • Jan-Gregor Kremp
  • Elisabeth Rath

Finanzierung
Träger/Stifter:
Vereins der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels e.V.

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > schauspielerische Leistung Hauptsparte 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Kinder- und Jugendtheater ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr