Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 78 von 206  | Darstellende Kunst allgemein

Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker

Gründungsjahr: 1996, Ort der Verleihung: Frankfurt/Oder, Gesamtdotierung: 7.500 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  35 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2261 / 2016
Dotierung:
7.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: der Kleist-Festtage
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Kleist Forum Frankfurt
Tamina Theiß
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt/Oder
TEL.: (0335) 401 02 02
FAX: (0335) 433 53 30
t.theiss [ät] muv-ffo.de
www.kleistforum.de
Kleist-Festtage
Manfred Weber
Gerhart-Hauptmann-Str. 314
15234 Frankfurt a.d.O.
TEL.: (0335) 414 11 50
FAX: (0335) 433 53 30
Beschreibung
Der Förderpreis wird jährlich von der Kleist-Stadt Frankfurt (Oder), der Dramaturgischen Gesellschaft und dem Frankfurter Kleist Forum ausgelobt. Er ist mit 7670 Euro dotiert und mit einer Uraufführungsgarantie verbunden, die für Dirk Lauckes Stück das Theater Osnabrück übernommen hat.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Bewerben können sich Autorinnen und Autoren mit deutschsprachigen Theatertexten, die zur Uraufführung noch frei stehen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Franziska vom Heede
  • Thomas Köck
  • Lukas Linder
  • Michel Decar
  • Maria Milisavljevic
  • Marianna Salzmann
  • Wolfram Lotz
  • Oliver Kluck
  • Ulrike Freising
  • Anne Rabe
  • Claudia Grehn
  • Dirk Laucke
  • Reto Finger
  • Daniel Mursa
  • Rebekka Kricheldorf
  • Ulrike Syha
  • Katharina Schlender
  • Andreas Sauter
  • Bernhard Studlar

Finanzierung
Träger/Stifter:
Frankfurt (Oder)
Kleist Forum Frankfurt (Oder)
Kleist Theater Frankfurt (Oder)
Dramaturgische Gesellschaft

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr