Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 57 von 75  | Lyrik

Petrarca-Preis

Gründungsjahr: 1975, Ort der Verleihung: unterschiedlich, Gesamtdotierung: 20.000 EUR

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Hubert Burda-Preis für junge osteuropäischeLyrik
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Nur für Ausländer
Datenbank-ID: 20171 / 20333
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Fest der Poesie in Marbach
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung
Dieer Preis wurde zusammen mit dem Petrarca-Preis verliehen. Die prämierten Gedichte wurden übersetzt und publiziert.

Hubert Burda Stiftung
Rosenkavalierplatz 10
81925 München
TEL.:
info [ät] hubert-burda-stiftung.de
PREIS-WEBSEITE: http://www.petrarca-preis.de/ ...
Beschreibung
Die 2010 erfolgte Wiederbelebung des ehemals sehr bekannten Petrarca-Preises (vergeben von 1975 bis 1995 für zeitgenössische Dichter und Übersetzer), der den großen Dichter der italienischen Renaissance feierte, schloss zugleich eine Umwidmung des Hermann Lenz-Preises mit ein, der den früheren Petrarca-Preis ablöste und ab 1995 bis 1999 von der Hubert Burda Stiftung verliehen wurde.
Der Stifter Hubert Burda und die Jury verbanden den bis 2014 vergebenen Petrarca-Preis für europäische Literatur mit einem Fest der Poesie. Zwei Tage lang kamen die Gäste in Petrarcas Namen zusammen, um herausragende Schriftsteller zu würdigen und sich auszutauschen. Zu dieser Gelegenheit verlieh die Hubert Burda Stiftung drei Preise: den Petrarca-Preis an internationale Autoren, den Hubert Burda Preis für junge osteuropäische Lyrik und das Hermann-Lenz-Stipendium
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Lucija Stupica
  • Lidija Dimkovska
  • Ostap Slyvynksyj
  • Iulían Tanase
  • Tadeusz Dąbrowski
  • Valzhyna Mort
  • Delimir Rešicki
  • Nikola Madzirov
  • Halina Petrosanjak
  • Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki
  • Maria Stepanowa
  • Sergiy Zhadan
  • Igor Bulatovsky
  • Julia Fiedorczuk
  • Ana Ristović
  • Maja Haderlap
  • Lubina Hajduk-Veljkovicowa
  • Leo Tuor
  • Constantin Virgil Bãnescu
  • Kateřina Rudčenková
  • István Vörös
  • Petr Borkovec
  • Mirela Ivanova
  • Jakub Ekier
  • Mariusz Grzebalski
  • Marzanna Kielar
  • Krzysztof Koehler
  • Natalja Beltschenko
  • Lewan Beridse
  • Olga Martynova
  • Zoran Bognar
  • Maja Vidmar
  • Uros Zupan

Finanzierung
Spartenzuordnung
Literatur > Lyrik Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr