Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 58 von 83  | Kabarett/Kleinkunst/Comedy

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg

Gründungsjahr: 1986, Ort der Verleihung: , Gesamtdotierung: 17.000 EUR

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg - Förderpreis
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs, Amateure, Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges
Reichweite: Landesweit, Baden-Württemberg
Datenbank-ID: 20175 / 20338
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Johannes Grebe
Postfach: 10 34 53
70029 StuttgartTEL.: 0711 279-3071
FAX: 0711 279-3213
johannes.grebe [ät] mwk.bwl.de
www.mwk.baden-wuerttemberg.de PREIS-WEBSEITE: www.kleinkunstpreis-bw.de ...
Beschreibung
Der ursprünglich zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses gedachte Wettbewerb richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst. Inzwischen hat sich dieser Preis zu einem wichtigen Baustein in der Kulturförderung des Landes entwickelt; auch bereits etablierte Künstlerinnen und Künstler haben ihn erhalten. Er ist einer der höchstdotierten Preise dieser Art und zudem der einzige Staatspreis für Kleinkunst in Deutschland. Zusätzlich kann seit 2010 eine Persönlichkeit aus dem Bereich der Kleinkunst in Baden-Württemberg mit einem Ehrenpreis geehrt werden. Mit dem Förderpreis möchte die Landesregierung aber nach wie vor auch junge Nachwuchskünstlerinnen und -künstler ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben.

Der Wettbewerb wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg finanziert. Weitere Partner sind der Südwestrundfunk und die Akademie Schloss Rotenfels.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Einzelheiten zur Ausschreibung sind einem Informationsblatt zu entnehmen, das bei http://www.akademie-rotenfels.de/de/projekte-initiativen/kleinkunstpreis.php heruntergeladen werden kann.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind sowohl Einzelinterpreten als auch Gruppen, gleichgültig, ob es sich dabei um Amateure handelt oder um professionelle Künstler. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein und aus Baden-Württemberg kommen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus namhaften Interpreten, Kritikern und Veranstaltern.

Geförderte/Geehrte
  • Acoustic Instinct (Beatbox-Duo)
  • Michael Krebs
  • Stefan Waghubinger

Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Erg. Förderer/Sponsoren:
Staatliche Toto-Lotto-GmbH

Spartenzuordnung
Darstellende Kunst > Kabarett/Kleinkunst/Comedy Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr